"Land und Leute": Rad-Boom im Autoland

"Land und Leute": Rad-Boom im Autoland

Audio | 25.09.2020 | Dauer: 00:24:48 | SR 3 - Christian Ignatzi

Themen

Nirgends in Deutschland gibt es einen so hohen Autoanteil wie im Saarland. Auf der anderen Seite steht das Fahrrad. Der Drahteselanteil am Alltagsverkehr ist hier so gering wie sonst nirgends. Woran liegt das? Lässt sich das ändern? Und will die Politik das überhaupt? Nimmt das Saarland endlich die Verkehrswende in Angriff?

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.