"Wem gehört das Saarland?": Die Haussuche der Familie Histel

"Wem gehört das Saarland?": Die Haussuche der Familie Histel

Audio | 30.09.2020 | Dauer: 00:03:09 | SR 3 - Patrick Wiermer

Themen

Seit zwei Jahren ist die junge, vierköpfige Saarbrücker Familie auf der Suche nach einem eigenen Haus. Genug Platz soll es haben, einen Garten, damit die Kinder draußen spielen können und natürlich sollte es verkehrsgünstig liegen. Bei den ursprünglichen Vorstellungen wurden inzwischen viele Abstriche gemacht und aus den 250.000 Euro, die sie bereit waren, zu zahlen, sind inzwischen 400.000 Euro geworden. Trotzdem sind sie immer noch nicht fündig geworden. Viele Immobilien sind bereits nach wenigen Stunden weg. Häuser werden inzwischen ohne Begutachtung gekauft. Für die Histels keine Option. Und bleiben am Ball.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.