"Enfant terrible": ein Regisseur zwischen Genie und Wahnsinn

"Enfant terrible": ein Regisseur zwischen Genie und Wahnsinn

Audio | 01.10.2020 | Dauer: 00:02:16 | SR 2 - Alexander Soyez

Themen

Oskar Roehlers Rainer-Werner-Fassbinder-Porträt stößt bei SR-Filmkritiker Alexander Soyez auf wenig Begeisterung: Das Genie Fassbinder komme insgesamt zu kurz - man bekomme nur den Wahnsinn des legendären Filmemachers zu sehen.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.