"Antigone Neuropa": Das Deutsch-Deutsche für Europa öffnen

"Antigone Neuropa": Das Deutsch-Deutsche für Europa öffnen

Audio | 01.10.2020 | Dauer: 00:05:57 | SR 2 - Jochen Marmit

Themen

Was man dem "Tag der Deutschen Einheit" 30 Jahre nach dem Mauerfall noch kulturell abgewinnen? Darüber haben sich auch die Cottbuser Schauspieldirektorin Ruth Heynen und der Luxemburger Performancekünstler Filip Markiewicz Gedanken gemacht - und zusammen das Stück "Antigone Neuropa" für die Bühne einstudiert. SR-Moderator Jochen Marmit hat mit den beiden über ihr Crossover-Projekt zwischen Klassik und Gegenwart gesprochen, das am Samstag, 3. Oktober, im Hangar 5 in Cottbus als Teil des neuen Lausitz-Kulturfestivals uraufgeführt wird.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.