Image und Imagination - Gastländer auf der Buchmesse

Image und Imagination - Gastländer auf der Buchmesse

Audio | 08.10.2020 | Dauer: 00:24:29 | SR 2 - Barbara Renno

Themen

Aus angestaubt wird weltgewandt: Seit den 1980ern wirbt die weltgrößte Bücherschau in Frankfurt mit Gastländern. Eine Erfolgsgeschichte, immer auch ein Millionenauftritt. Vor allem die Pavillons sind längst zum Publikumsmagneten geworden. Im Jahr der Pandemie legt das Prinzip "Ehrengastauftritt" eine Zwangspause ein. Eine gute Gelegenheit, auf vergangene Auftritte und ihre Effekte zurückzublicken. Zwischen Argentinien und Island, Flandern und Norwegen, China, Kanada und La France.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.