Infektionsgeschehen im medizinischen Bereich

Infektionsgeschehen im medizinischen Bereich

Video | 23.10.2020 | Dauer: 00:01:59 | SR Fernsehen - (c) SR

Themen

Der Verband der Hausärzte hat kritisiert, dass das medizinische Praxis-Personal bei infizierten Mitarbeitern nach erstem Negativtest weiterarbeitet. Bei diesem Vorgehen gebe es juristische Probleme, da dennoch eine Infektion möglich sei und diese auf Patienten übertragen werden könne, so Thomas Rehlinger vom Saarländischen Hausärzteverband.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.