Neue Erkenntnisse in der Alzheimer-Forschung

Neue Erkenntnisse in der Alzheimer-Forschung

Audio | 05.11.2020 | Dauer: 00:02:59 | SR 3 - Herbert Mangold

Themen

Alzheimer – eine Erkrankung, die für Betroffene wie Angehörige oftmals ein Alptraum ist. Und Alzheimer ist nicht heilbar. Doch nun gibt es zumindest Hoffnung, den Krankheitsverlauf im Frühstadium abzubremsen. Die Wissenschaftler am Deutschen Institut für Demenzprävention der Uni in Homburg haben herausgefunden, dass eine spezielle medizinische Nahrung den Abbau von Gehirn- und Gedächtnisleistung wirksam zu verlangsamen.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.