Debatte um Lockdown-Verschärfungen und Impfungen geht weiter

Debatte um Lockdown-Verschärfungen und Impfungen geht weiter

Audio | 06.01.2021 | Dauer: 00:04:49 | SR 2 - Sonja Marx, Georg Schwarte

Themen

Bund und Länder haben sich am 5. Januar auf eine Verlängerung und Verschärfung der Corona-Maßnahmen bis vorerst zum 31. Januar geeinigt. Für bestimmte Landkreise wurden nun sogar Bewegungseinschränkungen verordnet: Bei einem Inzidenzwert über 200 dürfen sich Bürger nur im Radius von 15 Kilometern um den eigenen Wohnort bewegen. Offenbar ein Kompromiss: Das Kanzleramt und Virologen hatten sich zuvor gegen den Widerstand mancher Bundesländer für noch stärkere Einschränkungen stark gemacht, wie Hauptstadt-Korrespondent Georg Schwarte im Gespräch mit SR-Moderatorin Sonja Marx berichtet. Die politische Debatte zu der Um- und Durchsetzbarkeit der neuen Einschränkungen werde angesichts der vielfältigen Differenzen wohl noch weitergehen. Auch in Sachen Impfstrategie werde weiter nach besseren Wegen gesucht.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.