MOP 2021 digital: "Eine gute Entscheidung"

MOP 2021 digital: "Eine gute Entscheidung"

Audio | 18.01.2021 | Dauer: 00:05:34 | SR 2 - Katrin Aue, Barbara Renno

Themen

Die 42. Ausgabe des Filmfestivals Max Ophüls Preis ist eröffnet. Am Samstag, 23. Januar, wird es mit der Preisverleihung enden. Bis dahin muss das bedeutendste deutschsprachige Nachwuchsfilm-Festival mit einer besonderen Herausforderung fertig werden: Corona-bedingt findet alles ausschließlich digital und online statt. Die besten Nachrichten für SR-KulturRedakteurin Barbara Renno: Am Preisgeld wurde mit wie gewohnt über 118.000 Euro nicht gespart, die Nachfrage nach Karten sei weiterhin hoch, die Partner und Sponsoren hielten dem Festival weiter die Stange und die leichte "Verschlankung" der Teilnehmerzahl an den Wettbewerben empfinde sie ebenfalls nicht unbedingt als Nachteil. Sogar virtuelle Treffen des Filmnachwuchses seien möglich gemacht worden.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.