Mit einem Ophülsfan durchs virtuelle Festival

Mit einem Ophülsfan durchs virtuelle Festival

Video | 20.01.2021 | Dauer: 00:05:02 | SR Fernsehen - (c) SR

Themen

Für eingefleischte Filmliebhaber ist das Festival Max Ophüls Preis immer ein Fest: Mit Freunden Kino schauen, interessante Menschen treffen, im Festivalclub diskutieren. Wenig davon ist in der diesjährigen Online-Ausgabe möglich. Wie kommt eine Ophüls-Enthusiastin in den restriktiven Pandemiezeiten durchs Festival? Die Tiertherapeutin Esther Würtz hat das volle Programm gebucht. Mit dem goldenen Fan-Pass kann sie jeden Film beim Festival schauen – und wurde zu Hause mit ein paar hübschen Fanartikeln wie Fensterschwamm, Ophüls-Stofftasche oder Kugelschreiber beglückt. Aber wie kommt sie durchs Online-Festival? Wie bewegt sie sich durch die virtuelle Welt? Und wie nimmt sie den Max Ophüls Preis dieses Jahr wahr? Uwe Loebens hat die Filmenthusiastin einen Tag lang begleitet.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.