Ein Kommentar zum Zeitgeschehen, eine Meditation zu Passionsbildern, ein Film über die Kinderfreizeit einer Pfarrgemeinde oder die Kunstaktion an einem Kirchturm: "aus christlicher sicht" berichtet darüber, was Christen im Saarland bewegt und was sie auf die Beine stellen.

Neueste Beiträge

Abspielen

Video | SR Fernsehen aus christlicher sicht (17.01.2019)

Pfarrerin Sigrun Welke-Holtmann spricht über den Wettbewerbscharakter. Angefrangen bei dem lokalen Jugend-Fußball-Turnier weiter zum Bundesligisten und schließlich hin zu der Gesellschaft. Wie charakterisiert Wettbewerb die Menschlichkeit?

Abspielen

Video | SR Fernsehen aus christlicher sicht (10.01.2019)

Das Bistum Trier will seine umstrittene Pfarreienreform in zwei Phasen umsetzen. Das hat das katholische Bistum heute Vormittag in Trier bekannt gegeben. Bis 2020 sollen demnach zunächst 13 der insgesamt 35 geplanten Großpfarreien entstehen.

Abspielen

Video | SR Fernsehen aus christlicher sicht (03.01.2019)

In der christlichen Sicht geht es diese Woche um die Jahreslosung der christlichen Kirchen für das neue Jahr: "Suche Frieden und jage ihm nach." Was Frieden in der heutigen Zeit bedeutet und wie der biblische Leitvers sich auf unser eigenes Leben anweden ...

Abspielen

Video | SR Fernsehen aus christlicher sicht (27.12.2018)

86.400 Sekunden bekommt man jeden Tag geschenkt. Zeit, aus der etwas gemacht sein will. Wolfgang Drießen macht sich im Uhrenmuseum Köllerbach Gedanken über die Zeit und wie schnell sie vergeht

Abspielen

Video | SR Fernsehen aus christlicher sicht (20.12.2018)

Alle Jahre wieder feiern wir Weihnachten und dieses Fest gibt Pfarrerin Christine Unrath Anlass, über die Parallelen zwischen Mensch und Gott nachzudenken. Diese finden sich in ihren Augen in unseren Kindern. Kinder sind unser wertvollstes Gut und deswege...

Abspielen

Video | SR Fernsehen aus christlicher sicht (13.12.2018)

"Advent trotz Terror" - darum geht es in dieser Woche in "aus christlicher sicht". Während Christen in der Adventszeit zur Besinnung kommen wollen, hat ein Attentat auf den traditionsreichen Weihnachtsmarkt in Straßburg alle in Schrecken versetzt, das Chr...

Abspielen

Video | SR Fernsehen aus christlicher sicht (06.12.2018)

Pfarrer Dejan Vilov denkt zurück an die Traditon von Nikolaus und Knecht Ruprecht. Dabei ging es darum, schlechtes Verhalten zugunsten von gutem abzustellen. Das würde Erwachsenen auch gut tun - aus Einsicht nicht aus Angst vor Bestrafung, sagt der Pfarre...

Abspielen

Video | SR Fernsehen aus christlicher sicht (29.11.2018)

Der Advent ist nur dann eine besondere Zeit, wenn man etwas Besonderes tut – sich zum Beispiel jeden Tag eine kleine Auszeit gönnt, sagt Wolfgang Drießen. Egal ob in einer Kirche, von denen viele im Advent besondere Events anbieten, an der Supermarktkasse...

Abspielen

Video | SR Fernsehen aus christlicher sicht (22.11.2018)

Unsere Kinder sind unsere Zukunft. Und zugleich sind sie der wehrloseste Teil unserer Gesellschaft. Darum bedürfen ihre Rechte besonderen Schutzes. Die Bibel gibt ihnen die Höchstwertung. Pfarrer Wilhelm Otto Deutsch spricht über den Schutz von Kindern.

Abspielen

Video | SR Fernsehen aus christlicher sicht (15.11.2018)

Sie haben alle im Weinberg gearbeitet. Die einen den ganzen Tag, die anderen nur eine Stunde. Am Ende erhalten sie den gleichen Lohn. Gerecht oder ungerecht? Am biblischen Gleichnis von den Arbeitern im Weinberg scheiden sich die Geister. Im Weinberg auf ...