Foto zur Sendung titel
SR 2 KulturRadio HörspielZeit

Die "HörspielZeit" bietet auf SR 2 KulturRadio jeden Sonntag ein literarisches Erzählhörspiel. Besonderes Gewicht im Programm der HörspielZeit haben Autoren aus dem französischen Sprachraum, insbesondere aus Frankreich und Québec. Außerdem einmal im Monat: der ARD Radio Tatort.

Neueste Beiträge

Abspielen

Audio | SR 2 Radio Élysée

Die Deutschen nehmen alles viel zu schwer – die Franzosen leben viel zu leicht. Klischees und Stereotype wie dieses sind fester, aber nicht immer hilfreicher Bestandteil der deutschfranzösischen Freundschaft, die am 22. Januar 1963 im Pariser...

Abspielen

Audio | SR 2 Pig Boy 1986-2358. Replay der Menschwerdung

In drei Episoden einer modernen Tierfabel muss sich die Freiheit des Individuums gegen Marktkonformität und Massenmedien behaupten.1. Schweine-Junge: Theodor Bouquet wäre gern ein Cowboy, erbt aber den väterlichen Mastbetrieb und schliddert geradewegs...

Abspielen

Audio | SR 2 Rette sich, wer kann

Jan und Suse Goll: zwei Kinder, Haus mit Garten in einer ruhigen Siedlung am Rande der Stadt. „Wir führten ein gutes, genussvolles, bisweilen etwas unersättliches, den gängigen Normen gehorchendes Leben.“ resümiert Jan. „In diesem Leben steck ich jetzt...

Abspielen

Audio | SR 2 Fis mit Obertönen - Eine ersthafte Komödie

Was täten wir wohl, wenn plötzlich ein bedrohlicher, nicht ausrottbarer Ton unbekannter Herkunft zu hören wäre? Die Personen in Günter Eichs Hörspielkomödie gehen uns in dieser Lage mit gutem und schlechtem Beispiel voran. Sie genießen das Leben noch...

Abspielen

Audio | SR 2 Goldmädchen - Live-Hörspiel aus der Alten Feu...

Eine Finanzanalystin stellt plötzlich fest, dass ihre Berührungen alles in Gold verwandeln – auch ihre Sekretärin. Eine junge Dramatikerin begegnet mehr Doppelgängerinnen ihrer selbst, als sie verkraften kann. Eine Tote gräbt sich aus der Erde und wird...

Abspielen

Audio | SR 2 Schwingungen

Eine öde Kleinstadt, irgendwo in Québec oder Deutschland oder anderswo. Von der Metropole dorthin katapultiert zu werden, die Mutter in einer Klinik, der Vater mit sich selbst und der Organisation des neuen Lebensumfeldes beschäftigt, empfindet der...

Abspielen

Audio | SR 2 Unsere blauen Augen

Eine Vorgebirgslandschaft. Darin ein Paar. Max könnte der neue Chef im väterlichen Unternehmen werden. Und Lisa den Supermarkt übernehmen. Also kann die Zukunft traditionsgemäß ein Eigenheim bieten, gern ein bisschen größer, gern ein kalifornisches...

Abspielen

Audio | SR 2 Küchenkind

Hanz und Ute Schwab wünschen sich ein Kind. Das heißt, eigentlich wünscht sich Hanz vor allem, Ute nahe zu sein. Ute wiederum denkt dabei weniger an Hanz als an das Wunsch-Kind, ein Mädchen soll es sein. Doch das Kind weigert sich, in Utes Welt hinein...

Abspielen

Audio | SR 2 Ich weiß, sagte Proust, sie wollen mir nicht ...

Genazino „rekonstruiert“ das Einschlafritual Prousts. Ganz konzentriert auf den Dialog zwischen dem Dichter und seiner Haushälterin Céleste beschwört er das tragikomische Szenario zwischen einem in Widersprüchen gefangenen Hypochonder und einer...

Abspielen

Audio | SR 2 Ein guter Mensch

Gilles Jean arbeitet erfolgreich in einer großen Anwaltskanzlei in Montréal. Da stürzt der Sohn seines Jugendfreundes von einem Apfelbaum und fällt ins Koma, weil der Krankenwagen so lange braucht. Die Eltern wollen klagen und ausgerechnet Gilles soll...