Foto zur Sendung Lebenszeichen
SR 2 KulturRadio Lebenszeichen

LebensZeichen stellt (sich) Fragen des Lebens: Woher komme ich? Wohin gehe ich? Wie gestalte ich mein Leben (auch in Krisen)? Was ist der Sinn? Samstags gegen 10.40 Uhr in der Sendung "En passant à la carte";

Weitere Informationen zum Umgang mit Podcasts finden Sie hier

Podcast-Folgen

Lebenszeichen

Podcast | Lebenszeichen Vater und Sohn

In der Kirche St. Martin in Ralingen an der Sauer steht ein alter Grabstein. Darauf sind zwei Priester zu sehen, Vater und Sohn. Was es damit auf sich hat, erzählt Matthias Marx im LebensZeichen von der katholischen Kirche.

Lebenszeichen

Podcast | Lebenszeichen Der Stern der Hoffnung

300.000 Kinder sind in Deutschland an diesem Wochenende unterwegs. Die Sternsinger bringen noch einmal die Botschaft von Weihnachten an die Türen. Sie erinnern daran, was passieren kann, wenn man seinen Träumen traut.

Lebenszeichen

Podcast | Lebenszeichen Eine Zeit dazwischen

Über die Zeit "zwischen den Tagen" macht sich Dejan Vilov im "LebensZeichen" so seine Gedanken.

Lebenszeichen

Podcast | Lebenszeichen Ein Revolutionslied

Auch in dieser Adventszeit ertönt das "Magnificat" wieder in unseren Kirchen, von Bach und Schütz bis zu Zeitgenossen wie Stanford und Pärt. Wir erfreuen uns an den wunderbaren Chorgesängen und Melodien – aber kennen wir auch den Text?

Lebenszeichen

Podcast | Lebenszeichen Advent - Eine Zeit des Wartens

"LebensZeichen", so heißt die Sendung. Und wie die Vorbereitungen dazu – ganz wörtlich – zu einem "LebensZeichen im Advent" geworden sind, davon erzählt Michael Kinnen von der katholischen Kirche.

Lebenszeichen

Podcast | Lebenszeichen Der Christus von Nowa Huta

Von Harald Müller-Baußmann, katholische Kirche In der Kirche von Nowa Huta in Polen hängt eine acht Meter hohe Christusfigur.

Lebenszeichen

Podcast | Lebenszeichen Advent – eine Zeit des Wartens

Am 1. Dezember beginnt die Adventszeit. Eine Zeit des Wartens und Erwartens. Warum gerade darin eine große Schwierigkeit liegen kann, erklärt Dejan Vilov von der evangelischen Kirche in seinem LebensZeichen.

Lebenszeichen

Podcast | Lebenszeichen Versöhnung und Vergebung

In ihrem neuen Buch "Versöhnung und Vergebung" zeigt Monika Renz, die im Bereich Sterben und Spiritualität forscht, wie Versöhnung als Befreiung gelingen kann.

Lebenszeichen

Podcast | Lebenszeichen Echt!

Wenn sich eine Redensart, ein Ausdruck eingebürgert hat, steckt da oft was dahinter. So ist es auch mit dem kleinen Wort "Echt", das sich als erste Reaktion auf Informationen aller Art eingebürgert hat.

Lebenszeichen

Podcast | Lebenszeichen Ein nicht normaler Tag

Am 12. November 1989 spielten die Berliner Symphoniker unter Daniel Barenboim ein Konzert nur für Bürger, die einen DDR-Ausweis vorlegen können. Es war ein Geschenk an die Freiheit.

Lebenszeichen

Podcast | Lebenszeichen Talitha Kumi

Talitha Kumi: "Mädchen, steh‘ auf" - mit diesen Worten hat Jesus nach biblischer Überlieferung einst ein totes Mädchen auferweckt.

Lebenszeichen

Podcast | Lebenszeichen "Kreisel"

Die Pfarrerin Marianne Tusch hat sich als Kind gerne mit ihrem Brummkreisel die Zeit vertrieben. Ihr Thema im LebensZeichen vom 26. Oktober.

Lebenszeichen

Podcast | Lebenszeichen Zur Heiligsprechung von John Henry Newman

Am 13. Oktober 2019 ist der englische Kardinal John Henry Newman in Rom heiliggesprochen worden. Unbeirrt ging er seinen Weg, immer auf der Suche nach der Wahrheit und nach Gott.

Lebenszeichen

Podcast | Lebenszeichen LebensZeichen: Wandern

Sein Leben nicht mehr mit dem Zählen der Stunden zu verbringen, bedeutet, ewig zu leben. Wandern ist eine gute Möglichkeit, diese Erfahrung machen zu können.

Lebenszeichen

Podcast | Lebenszeichen Optimismus nach der Bischofskonferenz im Vatikan

Auch nach dem Treffen in Rom gibt es für Michael Kinnen noch viele Fragen zum Umgang der katholischen Kirche mit dem Thema Missbrauch. Warum er sich trotzdem seinen Optimismus nicht nehmen lässt, erklärt er im LebensZeichen vom 9. März.

Lebenszeichen

Podcast | Lebenszeichen Carne vale – Vom Verzicht her lachen

Karneval und Fastnacht sind Namen, die vom Ende der "tollen Tage" her denken. Man darf also vom Verzicht her lachen. Und Christen hoffen, dass da jemand schon längst angefangen hat, die schweren Lasten des Lebens mit zu tragen.

Lebenszeichen

Podcast | Lebenszeichen Getrieben vom Geist

Der Heilige Geist bewährt sich im Alltag der Menschen. Auf ganz unterschiedliche Weise. Britt Goedeking beschreibt im LebensZeichen solche alltäglichen Wirkweisen des Heiligen Geistes.

Lebenszeichen

Podcast | Lebenszeichen Laudato Si

Der Klimawandel geht jeden an. Die Kirchen können helfen. Sie haben globalen Einfluss, sorgen sich um die Armen dieser Welt und denken langfristig.

Abspielen

Podcast | Lebenszeichen LebensZeichen vom 03.06.2017 - Zeit zur Umkehr

Nachhaltigkeit ist seit einigen Jahren in aller Munde. Aber was genau das ist und was es für unseren Lebensstil bedeutet, auch an unangenehmen Veränderungen: Danach fragt Hans Jürgen Gärtner von der evangelischen Kirche in seinem "Lebenszeichen".

Abspielen

Podcast | Lebenszeichen Lebenszeichen vom 10.06.2017 - Zeitansage

?Alles zu jeder Zeit, an jedem Ort, um jeden Preis!? Das ist die Devise, nach der unsere Gesellschaft oft funktioniert. Doch diese Devise erzeugt Druck. Im Lebenszeichen plädiert Wolfgang Klein dafür "Zeit" anders zu verstehen.

Abspielen

Podcast | Lebenszeichen LebensZeichen vom 17.06.2017 - Woran glaubst du? ? Ich glaube?

Die ARD-Themenwoche (11. - 17. Juni 2017) fragt ?Woran glaubst du?" Seit vielen Jahrhunderten antworten Christen mit den Worten des Glaubensbekenntnisses: ?Credo? ... Heute im Lebenszeichen Gedanken von Michael Kinnen von der katholischen Kirche.

Abspielen

Podcast | Lebenszeichen LebensZeichen vom 24.06.2017 - Kunst und Kultur, Zeitgeschichte und Glauben wirken im Werk von Jean

Kunst und Kultur, Zeitgeschichte und Glauben wirken im Werk von Jean Lurcat zusammen. Am 1. Juli würde er 125 Jahre alt. In Eppelborn im Saarland hat man ihm ein Museum gewidmet.Dazu Gedanken von Mathias Marx von der katholischen Kirche.

Abspielen

Podcast | Lebenszeichen Lebenszeichen vom 01.07.2017 - Dumme Fragen?!

Lebenszeichen vom 01.07.2017 - Dumme Fragen?! Es gibt keine dummen Fragen. Es gibt nur dumme Antworten. Viele Menschen kennen diesen Satz aus ihrer Schulzeit. Dejan Vilov von der evangelischen Kirche auch. Aber wirklich geholfen hat er ihm nicht.

Abspielen

Podcast | Lebenszeichen Lebenszeichen vom 08.07.2017 - Goldene Mitte?!

In dem, wie Menschen leben, spiegelt sich wider, wer sie sind. Trotz gleicher Grundbedürfnisse sind sie absolut unterschiedlich, ja einmalig. Das Beständige mischt sich mit dem Beweglichen. Beides zusammen macht Leben aus...

Abspielen

Podcast | Lebenszeichen Lebenszeichen vom 15.07.2017 - Haltet Frieden - 600 JAHRE BRUDER KLAUS

Nikolaus von Flüe ist der Schweizer Nationalheilige. Warum dieser Einsiedler für die Schweiz so bedeutend ist, erklärt Marliese Klees von der katholischen Kirche im LebensZeichen .

Abspielen

Podcast | Lebenszeichen LebensZeichen vom 22.07.2017 - Eröffnung des Heimkehrerlagers Gronenfelde.

Wolfgang Drießen von der katholischen Kirche erinnert in ?LebensZeichen? an den 22. Juli 1946, die Eröffnung des Heimkehrerlagers Gronenfelde.

Abspielen

Podcast | Lebenszeichen Lebenszeichen vom 29.07.2017 - Zauberwort

Zauberwort - Gedanken von Cornelia Coenen-Marx Entspannung, Spaß, Erholung und Ähnliches - das ist es, was die meisten Menschen im Urlaub suchen. Cornelia Coenen-Marx von der evangelischen Kirche sucht darüberhinaus noch etwas anderes.

Abspielen

Podcast | Lebenszeichen Lebenszeichen vom 05.08.2017 - Innenraumreinigung

"Lebenszeichen" vom 05.08.2017 Gedanken von Henning Theurich / Polster reinigen, Armaturen polieren - in einer Autowaschanlage wird das in wenigen Minuten erledigt. Warum man sich aber für eine Innenreinigung der Seele mehr Zeit nehmen sollte:

Abspielen

Podcast | Lebenszeichen LebensZeichen vom 12.08.2017 ? König David und der ?Ruheplatz am Wasser?

David gehört zu den bekanntesten Figuren der Bibel. Warum der König, Dichter und Sänger für ihn schon seit seiner Schulzeit große Bedeutung hat und welche Seite an ihm ihn besonderes beeindruckt, erklärt (Monsignore) Stephan Wahl von der katholischen Kirche im LebensZeichen.

Abspielen

Podcast | Lebenszeichen LebensZeichen vom 19.08.2017 - Zwischen Kyrie und Currywurst

Zwischen Kyrie und Currywurst - Gedanken von Michael Kinnen, kath.Kirche.

Abspielen

Podcast | Lebenszeichen LebensZeichen vom 26.08.2017- Friedrich Silcher: Musikpädagoge aus Leidenschaft

Friedrich Silcher hat das Singen im Chor zu einer Volksbewegung gemacht. Am 26. August vor 157 Jahren ist er gestorben. Veronika Kabis von der evangelischen Kirche erinnert an den schwäbischen Komponisten und Musikpädagogen.