Foto zur Sendung ZeitZeichen
SR 2 KulturRadio ZeitZeichen

Mit erzählerischer Kraft, analytischer Brillanz und publizistischer Kompetenz erinnert das "ZeitZeichen" an wichtige Daten und Ereignisse. Von Montag bis Freitag ab 9.05 Uhr auf SR 2 KulturRadio.

Weitere Informationen zum Umgang mit Podcasts finden Sie hier

Podcast-Folgen

ZeitZeichen

Podcast | ZeitZeichen Die zweite Festnahme des Drogenbosses Joaquín Guzmán alias "El Chapo" (22.02.2014)

Das ZeitZeichen am 22. Februar 2024.

ZeitZeichen

Podcast | ZeitZeichen Der Geburtstag von Robert Mugabe, ehemaliger Präsident von Simbabwe (21.02.1924)

Zunächst gilt er als Befreier von der britischen Kolonialmacht, dann wird Robert Mugabe zum gefürchteten Gewaltherrscher in Simbabwe.

ZeitZeichen

Podcast | ZeitZeichen Der Geburtstag des Komikers Heinz Erhardt (20.02.1909)

"Wer sich selbst auf den Arm nimmt, erspart anderen die Arbeit." Heinz Erhardt (1909-1979) hat gern tiefgestapelt: Nach einem Kalauer konnte er auf der Bühne laut "Aua" rufen und verschämt die Hand vor den Mund schlagen.

ZeitZeichen

Podcast | ZeitZeichen Der Todestag des Modedesigners Karl Lagerfeld (19.02.2019)

Den Satz über Jogginghosen hat er nur sinngemäß gesagt: Karl Lagerfeld ist für manchen schrägen Spruch bekannt. Seine Mode ist weltberühmt.

ZeitZeichen

Podcast | ZeitZeichen Der Todestag des Schweizer Schauspielers Bruno Ganz (16.02.2019)

Mal Engel, mal Hitler oder Almöhi - Bruno Ganz glänzt in den verschiedensten Rollen. Er ist ein Revolutionär des deutschsprachigen Theaters und ein Schauspieler, der mit nur einem Blick Geschichten erzählen kann.

ZeitZeichen

Podcast | ZeitZeichen Der Todestag von Ethel Merman, US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin (15.02.1984)

Die Karrieren von Adele oder Céline Dion, die Gänsehautmomente im Musical: Undenkbar ohne das Vorbild von Ethel Merman und ihre bahnbrechende Gesangstechnik.

ZeitZeichen

Podcast | ZeitZeichen Das Auftrittsverbot für Josephine Baker in München (14.02.1929)

In Paris ist Josephine Baker die "Venus Noire": Sie tanzt nur mit einer Federboa bekleidet Charleston und Jazz. In München verbietet man ihr deswegen 1929 den Auftritt.

ZeitZeichen

Podcast | ZeitZeichen Der Geburtstag von Wilhelm Voigt, bekannt als "Hauptmann von Köpenick" (13.02.1849)

Wilhelm Voigt wird berühmt durch seine "Köpenickiade". Am 16. Oktober 1906 dringt er als Hauptmann verkleidet mit einem Trupp gutgläubiger Soldaten ins Köpenicker Rathaus ein und raubt die Stadtkasse.

ZeitZeichen

Podcast | ZeitZeichen Der Geburtstag von Abraham Lincoln, 16. Präsident der USA (12.02.1809)

Das Attentat trug zur Bildung des Mythos bei: Vor allem aber machen Lincolns Persönlichkeit und Verdienste ihn zu einem der größten US-Präsidenten aller Zeiten.

ZeitZeichen

Podcast | ZeitZeichen Der Todestag von Jean-Thomas "Tomi" Ungerer, französischer Schriftsteller (09.02.2019)

"Die drei Räuber" - ein Kinderbuch als Westbestseller. Geschrieben und gezeichnet von Tomi Ungerer. Seine Kunst, auch die für Kinder, war schonungslos und satirisch.

ZeitZeichen

Podcast | ZeitZeichen Der Geburtstag von Dmitri Mendelejew, russischer Chemiker (08.02.1834)

Der am 8. Februar 1834 geborene russische Chemiker Dmitri Mendelejew ordnet mit seinem Periodensystem die chemischen Elemente mit einem Clou: er lässt Lücken für Unentdecktes.

ZeitZeichen

Podcast | ZeitZeichen Konstantin von Tischendorf entdeckt den Codex Sinaiticus (07.02.1859)

Eigentlich ist er Privatdozent für biblische Paläographie, doch der Leipziger Theologe Konstantin von Tischendorf unternimmt lieber ausgedehnte Forschungsreisen. Mit Erfolg, wie die Entdeckung des "Codex Sinaiticus" beweist.

ZeitZeichen

Podcast | ZeitZeichen Der Todestag von Rudi Assauer, deutscher Fußballspieler und -manager (06.02.2019)

Er spielt für den BVB und für Werder Bremen. Als Manager bringt er Schalke in die Erfolgsspur zurück. Dann spricht der "Fußball-Macho" Rudi Assauer über seine Krankheit.

ZeitZeichen

Podcast | ZeitZeichen Der Geburtstag von Andreas Papandreou, ehemaliger Ministerpräsident Griechenlands (05.02.1919)

Nach dem Ende des Militärregimes gestaltet er das moderne Griechenland: Andreas Papandreou setzt sich für die Demokratie ein und setzt auf politische Eigenständigkeit.

ZeitZeichen

Podcast | ZeitZeichen Der Todestag von Hella Wuolijoki, Schriftstellerin, Journalistin und Politikerin (02.02.1954)

Als Bertolt Brecht vor den Nazis flieht, findet er in Finnland bei ihr Unterschlupf: Hella Wuolijoki ist die erste Frau, die es als Unternehmerin in Finnland zur Millionärin bringt. Dabei ist sie überzeugte Kommunistin.

ZeitZeichen

Podcast | ZeitZeichen Der Geburtstag von Ikkyu Sojun, Zen-Meister und Dichter (01.02.1394)

1394 wird Ikkyu Sojun als Sohn des Kaisers von Japan geboren - ohne Ansprüche, seine Mutter war Konkubine. Ein Mönch, der in Freudenhäusern verkehrt und Gedichte schreibt.

ZeitZeichen

Podcast | ZeitZeichen Der Geburtstag von Theodor Heuss (31.01.1884)

Theodor Heuss hat das Amt des Bundespräsidenten nicht nur als Erster geprägt. Er hat es auch bis heute zu einer moralischen Instanz gemacht. Dabei ringt auch er ein Leben lang mit seinen Gefühlen.

ZeitZeichen

Podcast | ZeitZeichen Die Hinrichtung von Karl I., König von England (30.01.1649)

Am 30. Januar 1649 wird Englands König geköpft - verurteilt vom Parlament. Wie ist es soweit gekommen und warum ist die Englische Revolution heute vergleichsweise unbekannt?

ZeitZeichen

Podcast | ZeitZeichen Der Geburtstag von Oprah Winfreh, US-Talkmasterin (29.01.1954)

Sie ist eine der erfolgreichsten Talkshow-Moderatorinnen der Welt: Oprah Winfrey hat es aus tiefer Armut zur Selfmade-Milliardärin geschafft. Dank ihrer mitreißenden Art.

ZeitZeichen

Podcast | ZeitZeichen Die Neueröffnung des Apollo Theatre im New Yorker Stadtteil Harlem (26.01.1934)

In New York wird am 26. Januar 1934 in Harlem das Apollo-Theater neu eröffnet. Zutritt haben nun auch schwarze Gäste - nicht nur weiße Menschen. Damals eine Sensation.

ZeitZeichen

Podcast | ZeitZeichen Der Geburtstag von William Somerset Maugham, britischer Schriftsteller (25.01.1874)

Er ist einer der meistgelesenen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts: William Somerset Maugham. Seine Geschichten findet der Brite vor allem auf Reisen - dabei bietet sein Leben selbst Stoff für zahlreiche Romane.

ZeitZeichen

Podcast | ZeitZeichen Der Geburtstag von Joseph Vilsmaier, Filmregisseur (24.01.1939)

Joseph Vilsmaier startet seine Karriere als Kameramann bei mehreren Tatorten, den Serien "Auf Achse" und "Rote Erde". Erst mit 49 Jahren führt er erstmals Regie. Der Film "Herbstmilch" wird unter anderem mit dem Deutschen Filmpreis ausgezeichnet.

ZeitZeichen

Podcast | ZeitZeichen Der Geburtstag von Hans Hass, Meeresforscher (23.01.1919)

Mit Dokumentarfilmen wie "Pirsch unter Wasser" oder "Menschen unter Haien" avanciert Hans Hass schnell zu einem der populärsten Zoologen seiner Zeit. Vor allem seine technischen Neuerungen revolutionieren die Unterwasserfotografie.

ZeitZeichen

Podcast | ZeitZeichen Der Geburtstag von August Strindberg, schwedischer Schriftsteller und Dichter (22.01.1849)

War August Strindberg Frauenhasser oder erster Feminist? Fest steht: Die Themen des schwedischen Nationaldichters sind auch heute interessant.

ZeitZeichen

Podcast | ZeitZeichen Theodosius I. wird Kaiser im Osten des Römischen Reiches (19.01.379)

Am 19. Januar 379 wird Theodosius Kaiser. Wie ihm das gelingt, darüber rätseln Forscherinnen und Forscher bis heute. Fest steht: Als Kaiser ist er modern und sehr erfolgreich.

ZeitZeichen

Podcast | ZeitZeichen Der Geburtstag von Toni Turek, Fußballspieler und Weltmeister von 1954 (18.01.1919)

Den Fußball lieben lernte Anton "Toni" Turek als kleiner Junge beim Straßenfußball in Duisburg. Beim "Wunder von Bern" wird er 1954 in der Hörfunkreportage von Herbert Zimmermann als "Teufelskerl" zum "Fußballgott" erhoben.

ZeitZeichen

Podcast | ZeitZeichen Erstmals wird in der BRD (im Ruhrgebiet) Smog-Alarm ausgelöst (17.01.1979)

Im Haus bleiben, Fenster geschlossen halten, Auto stehen lassen: So lauten am 17. Januar 1979 die Anweisungen beim bundesweit ersten Smog Alarm im Ruhrgebiet.

ZeitZeichen

Podcast | ZeitZeichen Der Geburtstag von Thomas Fritsch, Schauspieler, Synchronsprecher und Schlagersänger (16.01.1944)

Nicht nur Fans der "???"-Hörspiele lieben die Stimme von Synchronsprecher und Schauspieler Thomas Fritsch. In den 1960er Jahren sollte niemand wissen, dass der Frauenschwarm des deutschen Films schwul ist.

ZeitZeichen

Podcast | ZeitZeichen Der Geburtstag von Pierre Joseph Proudhon, französischer Sozialist und Anarchist (15.01.1809)

Mit seiner These "Eigentum ist Diebstahl" gilt Pierre-Joseph Proudhon, geboren am 15. Januar 1809, zu den ersten Sozialisten und Anarchisten des 19. Jahrhunderts. Doch der Kommunismus im Sinne von Karl Marx ist nicht sein Ziel.

ZeitZeichen

Podcast | ZeitZeichen Das Taufdatum von Reinhard Keiser, deutscher Komponist (12.01.1674)

Händel und Telemann sind seine Fans, mit seiner Musik will er die Texte verdeutlichen: Reinhard Kaiser, getauft am 12. Januar 1674, wird im 18. Jahrhundert als bedeutendster deutscher Opernkomponist gefeiert.

ZeitZeichen

Podcast | ZeitZeichen Der Todestag von Fabrizio De André, italienischer Liedermacher (11.01.1999)

Kein langes, aber ein reiches, volles Leben – und eine Musik, für die die Italiener Fabrizio De André noch immer verehren, auch 25 Jahre nach seinem Tod am 11. Januar 1999...

ZeitZeichen

Podcast | ZeitZeichen Der Todestag von Georg Forster, Naturforscher, Reiseschriftsteller und Revolutionär (10.01.1794)

Als Reiseschriftsteller wird er in Deutschland gefeiert, als Revolutionär später geächtet: Georg Forster, gestorben am 10. Januar 1794, ist am Ende seines Lebens allein.

ZeitZeichen

Podcast | ZeitZeichen Der Geburtstag von Heiner Müller, Schriftsteller und Dramatiker (09.01.1929)

Heiner Müller, überzeugter DDR-Bürger, ist der personifizierte Widerspruch. Ein intellektueller Genussmensch, unerschrockener Kritiker des realen Sozialismus und einer der bedeutendsten deutschsprachigen Dramatiker der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

ZeitZeichen

Podcast | ZeitZeichen Der Todestag von Marco Polo, venezianischer Reisender (08.01.1324)

Marco Polo wird durch die Berichte über seine Reise ins Kaiserreich China des 13. Jahrhunderts bekannt. Obwohl einzelne Historiker Zweifel an der China-Reise äußern, wird diese von den meisten Historikern als erwiesen angesehen.

ZeitZeichen

Podcast | ZeitZeichen Der Geburtstag von Roy Gardner, US-Räuber und Ausbruchskünstler (05.01.1884)

Über seine Flucht von der "ausbruchsicheren" Gefängnisinsel McNeil Island erzählt Roy Gardner immer gerne. Es ist nicht die einzige Flucht des US-Gangsters.

ZeitZeichen

Podcast | ZeitZeichen Der Geburtstag von Louis Braille, Erfinder der Blindenschrift (04.01.1809)

Im Jahr 1825 entwickelt Louis Braille eine Blindenschrift aus sechs tastbaren Punkten, die die Blindenbildung revolutioniert und bis heute maßgeblich verändert hat. Braille selbst ist nach einem Unfall mit fünf Jahren vollständig erblindet.

ZeitZeichen

Podcast | ZeitZeichen Der Geburtstag von Victor Borge, amerikanischer Entertainer und Pianist (03.01.1909)

Klassische Musik ist eine ernste Sache. Das lernt auch der Pianist Victor Borge (geboren am 3. Januar 1909) - aber seine Kunst ist es, Komik in den Konzertsaal zu bringen.

ZeitZeichen

Podcast | ZeitZeichen Der Geburtstag von Oscar Micheaux, Begründer des afroamerikanischen Kinos (02.01.1884)

Oscar Micheaux (geboren am 2. Januar 1884) ist seiner Zeit voraus: Als Schwarzer ist er nicht nur Siedler im Wilden Westen, er ist auch Pionier des afroamerikanischen Kinos.

ZeitZeichen

Podcast | ZeitZeichen Vladimir Zworykin meldet mit dem „Ikonoskop“ eine Bildröhre zum Patent an (Im Jahr 1923)

Der russisch-amerikanische Erfinder Vladimir Zworykin wird auch "Vater des Fernsehens" genannt. Unter seinen 120 Patenten finden sich auch eines für Ikonoskop-Kameraröhre und die Bildröhre. Beide entscheidend für die Entwicklung des Fernsehens.

ZeitZeichen

Podcast | ZeitZeichen Der Geburtstag des Filmregisseurs Friedrich Wilhelm Murnau (28.12.1888)

Friedrich Wilhelm Murnau (geboren als Friedrich W. Plumpe am 28. Dezember 1888) gilt als Magier der Stummfilmära. Er filmt aus bis dahin ungewohnten Perspektiven - und schafft mit Nosferatu den Ur-Vampir auf der Leinwand.

ZeitZeichen

Podcast | ZeitZeichen Der Geburtstag des iranischen Propheten Zarathustra im Jahr 553 v. Chr.

1.000 Jahre lang ist Zarathustras Religion vorherrschend im heutigen Iran. Mit ihr vollzieht sich der Wandel zum Monotheismus, dem Glauben an einen Gott.

ZeitZeichen

Podcast | ZeitZeichen Das Eis am Stiel wird erfunden (Im Jahr 1923)

Die wirklich großen (und auch viele kleine) Erfindungen der Menschheit beruhen oft auf Zufällen: So auch die Erfindung von Eis am Stiel, das 1923 patentiert wird.

ZeitZeichen

Podcast | ZeitZeichen Die Uraufführung von "Spiel mir das Lied vom Tod" in Italien (21.12.1968)

Seine Melodie macht allen Angst: Im Italo-Western "Spiel mir das Lied vom Tod" schreibt die Figur des rätselhaften Fremden mit der Mundharmonika Filmgeschichte.

ZeitZeichen

Podcast | ZeitZeichen Die Luft-Begegnung zwischen den Piloten Franz Stigler und Charles Brown (20.12.1943)

Mitleid im Zweiten Weltkrieg? Ein deutscher Jagdflieger trifft beim Luftkampf auf einen US-Bomber, der wehrlos ist. In dieser Situation steht viel auf dem Spiel.

ZeitZeichen

Podcast | ZeitZeichen Der Geburtstag der Fotografin Gisèle Freund (19.12.1908)

Virginia Wolf, James Joyce, Simone de Beauvoir: Berühmte Porträts dieser Persönlichkeiten stammen von Gisèle Freund, geboren am 19. Dezember 1908. Ihre Kunst: Sie fängt mit der Kamera die Essenz der Menschen ein.

ZeitZeichen

Podcast | ZeitZeichen Das Magazin "nature" berichtet über den Fund der ältesten Kunstwerke der Menschheit (18.12.2003)

Sie sind nur wenige Zentimeter groß und lösen eine Sensation aus: Archäologen finden in Höhlen auf der Schwäbischen Alb Figuren aus Mammutknochen. Es sind die wohl ältesten Kunstwerke der Menschheit.

ZeitZeichen

Podcast | ZeitZeichen Das Ende des Vandalenreiches in Nordafrika (15.12.533)

Im Jahr 533 verschwinden die Vandalen aus der Weltgeschichte. Vermutlich ahnen sie damals nicht, dass der Name ihres Stammes bis heute als Synonym für ungezügelte Zerstörung gilt.

ZeitZeichen

Podcast | ZeitZeichen Der Geburtstag des brasilianischen Theologen Leonardo Boff (14.12.1938)

Der brasilianische Befreiungstheologe Leonardo Boff, geboren am 14. Dezember 1938, setzt sich für Menschenrechte ein und geht auf Konfliktkurs mit der katholischen Amtskirche.

ZeitZeichen

Podcast | ZeitZeichen Der Geburtstag von Jack Tramiel, Gründer von Commodore (13.12.1928)

Der Mann, der den legendären "Commodore 64" auf den Markt bringt, ist nur vier Jahre zur Schule gegangen. Dies ist die beeindruckende Lebensgeschichte von Jack Tramiel, offiziell geboren am 13. Dezember 1928.

ZeitZeichen

Podcast | ZeitZeichen Die gestohlene Mona Lisa wird nach Diebstahl aus dem Louvre in Florenz sichergestellt (12.12.1913)

Spektakulär und einzigartig: Im August 1911 verschwindet die Mona Lisa aus dem Louvre in Paris. Eine Zeit der Ungewissheit beginnt - bis sich ein Mann in Florenz meldet.

ZeitZeichen

Podcast | ZeitZeichen Die Entdeckung des verschütteten antiken Herkulaneum (11.12.1738)

Nicht so bekannt wie Pompeji: Auch das benachbarte Herculaneum wird vom Vesuv verschüttet. Am 11. Dezember 1738 wird die Stadt entdeckt - der Beginn der modernen Archäologie.

ZeitZeichen

Podcast | ZeitZeichen Die Flick-Affäre: Anklageerhebung gegen Graf Lambsdorff (08.12.1983)

Am 8. Dezember 1983 wird Otto Graf Lambsdorff angeklagt - ein amtierender Wirtschaftsminister mitten in einer Affäre um Spenden, schwarze Kassen und den damals mächtigen Flick-Konzern...

ZeitZeichen

Podcast | ZeitZeichen Edwin Powell Hubble beweist die Existenz von Himmelskörpern außerhalb der Milchstraße (07.12.1923)

Jeder kennt das Hubble-Teleskop. Benannt ist es nach dem US-Astronomen Edwin Hubble, der am 7. Dezember 1923 die erste Galaxie außerhalb unserer Milchstraße entdeckt.

ZeitZeichen

Podcast | ZeitZeichen Spanien nimmt Verfassung in Referendum an (06.12.1978)

Spaniens Verfassung feiert Geburtstag: Am 6. Dezember 1978 hat die Bevölkerung sie angenommen. Doch die junge Demokratie kämpft zunächst gegen Widerstände.

ZeitZeichen

Podcast | ZeitZeichen Max von der Grün wird fristlos als Bergmann entlassen (05.12.1963)

Am 5. Dezember 1963 wird Max von der Grün auf seiner Zeche entlassen. In seinem Roman "Irrlicht und Feuer" hat er zuvor die miesen Arbeitsbedingungen unter Tage geschildert.

ZeitZeichen

Podcast | ZeitZeichen Das Konzil von Trient wird beendet (04.12.1563)

Das Konzil von Trient endet am 4. Dezember 1563. Die gespaltene Christenheit ist nicht geeinigt, im Gegenteil. Doch was ist Mythos und was ist wirklich beschlossen worden?

ZeitZeichen

Podcast | ZeitZeichen "The Great Train Robbery", der erste Western der Filmgeschichte (01.12.1903)

Überfall, Verfolgung, Showdown - einer der ersten Western der Filmgeschichte ist ein Stummfilm: "Der große Eisenbahnraub" kommt im Dezember 1903 in die US-Kinos. Mit ihm startet die Erfolgswelle des Wild-West-Kinos.

ZeitZeichen

Podcast | ZeitZeichen Der Geburtstag von Wilhelm von Osten, Lehrer und Besitzer des "Klugen Hans" (30.11.1838)

Berlin 1890: Wissenschaftler, Zirkusdirektoren und Schaulustige staunen über ein angebliches Wunderpferd. Sein Tier könne rechnen und lesen, sagt der Lehrer Wilhelm von Osten.

ZeitZeichen

Podcast | ZeitZeichen Der Geburtstag von Remo Largo, Schweizer Kinderarzt und Erziehungsratgeber (24.11.1943)

Druck und Zwang haben in der Kindererziehung nichts zu suchen, findet der Schweizer Kinderarzt und Entwicklungsforscher Remo Largo. Mit seinen Büchern bringt er Millionen Eltern die Idee einer menschenfreundlichen Entwicklung ihres Kindes nahe.

ZeitZeichen

Podcast | ZeitZeichen Im Jahr 1718: Edmond Halley entdeckt die Bewegung der Sterne

Astronom, Seemann, Diplomat, Abenteurer und Gentleman: Edmond Halley ist vielseitig - und immer in Bewegung. So wie die Fixsterne, deren Eigenbewegung er entdeckt.

ZeitZeichen

Podcast | ZeitZeichen Leonard Bernstein wird über Nacht weltberühmt (14.11.1943)

Die West Side Story ist sein berühmtestes Musical: Die große Karriere des Dirigenten Leonard Bernstein beginnt am 14. November 1943, als er kurzfristig bei einem Konzert einspringt.

ZeitZeichen

Podcast | ZeitZeichen Der Todestag von Mustafa Kemal Pascha, Begründer der Republik Türkei (10.11.1938)

Schon zu seinen Lebzeiten entsteht ein Personenkult um Mustafa Kemal Atatürk, den Begründer der Republik Türkei. Doch seine Modernisierung des Landes bleibt ein Projekt der Eliten.

ZeitZeichen

Podcast | ZeitZeichen Die Judenpogrome (09.11.1938)

Synagogen in Flammen, jüdische Geschäfte verwüstet, ihre Besitzer misshandelt - in der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 werden Juden in Deutschland brutal gejagt.

ZeitZeichen

Podcast | ZeitZeichen Kurt Eisner ruft den Freistaat Bayern aus (07.11.1918)

Schluss mit der Monarchie: Anfang November 1918 ruft der unabhängige Sozialdemokrat Kurt Eisner den Freistaat Bayern aus - und wird dessen erster Ministerpräsident.

ZeitZeichen

Podcast | ZeitZeichen Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte wird in ein ständiges Gericht umgewandelt (3.11.1998)

Bis zu seiner grundlegenden Reform tagt der Euroäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) nur gelegentlich – am 3. November 1998 nimmt er als Ständiger Gerichtshof für Menschenrechte seine Arbeit auf.

ZeitZeichen

Podcast | ZeitZeichen Dia de los muertos, der Tag der Toten - eine uralte mexikanische Tradition (2. November)

Bunt, laut und vollgestopft mit gutem Essen: So gedenken die Mexikaner der Toten an Allerseelen. Der Día de los Muertos ist eine Mischung aus Jahrtausende alten Traditionen, christlichen Einflüssen – und einem aktuellen James-Bond-Film...

ZeitZeichen

Podcast | ZeitZeichen Der erste Welt-Vegetarier-Kongress findet in Dresden statt (17.8.1908)

Heute vor 115 Jahren fand der erste Welt-Vegetarier-Kongress statt. Etwa 20 Frauen und Männer (aus nur drei Ländern) trafen sich in einem evangelischen Gemeindehaus in Dresden, um sich über fleischlose Ernährung auszutauschen.