Schlagwort: NK

Linke - GrĂŒne - SPD (Foto: dpa)

Audio | 18.10.2016 | Länge: 00:04:14 | SR 3 - Interview: Frank Hofmann SR 3-Interview: "Ich glaube, dass dieser Vers...

Am 18. Oktober gibt es in Berlin ein rot-rot-grĂŒnes Treffen hinter geschlossenen TĂŒren statt, 90 Bundestagsabgeordnete von SPD, Linken und GrĂŒnen. Es sei der Versuch, eine Machtalternative zur Großen Koalition aufzubauen, ein Versuch, der aber zu spĂ€t ko...

Thomas Gerber und Susanne Wachs beim Treffpunkt Ü-Wagen in Rissenthal (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Audio | 15.10.2016 | Länge: 00:02:29 | SR 3 - Marc Hoffman/Thomas Gerber/Susanne Wachs SR 3-Treffpunkt Ü-Wagen in Rissenthal

Am Freitag, 14. Oktober war SR 3 Saarlandwelle mit dem Treffpunkt Ü-Wagen zu Gast in Rissenthal bei Losheim. SR 3-Reporter vor Ort waren wieder Susanne Wachs und Thomas Gerber. Ab 16.00 Uhr gab es eine "BĂŒrgersprechstunde" mit BĂŒrgermeister Christ und nat...

Foto: Auszubildende zur Mediengestalterin Bild und Ton

Video | 19.09.2016 | Länge: 00:03:57 | SR.de - (c) SR Azubifilm zum "Mediengestalter Bild und Ton"

Um ihren Ausbildungsberuf „Mediengestalter Bild und Ton“ vorzustellen haben sich die SR-Azubis Ben Eck, Lars MĂŒller, Verena SchĂ€fer und Mathias ZĂ€gel etwas Besonderes ausgedacht. Mithilfe einer Gameshow lassen sie den Zuschauer Teilbereiche ihrer Ausbildu...

SaarbrĂŒcken-Malstatt (Foto: Siegfried Gress)

Audio | 26.08.2016 | Länge: 00:02:09 | SR 3 - Susanne Wachs SR 3 - Treffpunkt Ü-Wagen: Die Malstatter pac...

In SaarbrĂŒcken-Malstatt wohnen 30.000 Menschen, und in dem Stadtteil gibt es mehr als ein Problem. Vor eineinhalb Jahren wurde deshalb der Stadtteilverein „Malstatt gemeinsam stark“ gegrĂŒndet. SR 3-Ü-Wagen-Reporterin Susanne Wachs stellt den Verein vor.

Moselschifffahrt kurz vor derdeutsch-französischen Grenze (Foto: Marmit)

Audio | 23.08.2016 | Länge: 00:04:52 | SR 2 - Jochen Marmit SR 2 - Marmit auf Moseltour: Von Cattenom nac...

SR 2-Reporter Jochen Marmit hat sich aufs Fahrrad geschwungen und eine ausgedehnte Tour entlang der französischen Mosel unternommen. Im sechsten und letzten Teil seiner kleinen Sommer-Reportageserie berichtet er u. a. von einem Atomkraftwerk, einem Turm a...

Im Moselweinmuseum Bernkastel-Kues (Foto: Renate Wanninger)

Audio | 18.08.2016 | Länge: 00:03:18 | SR 3 - Renate Wanninger SR 3 - Tour de Kultur 2016: Das Moselweinmuse...

Ein virtueller Rundflug ĂŒber eines der Ă€ltesten Weinbaugebiete Deutschlands, hochmodere Terminals, an denen man sich seine Infos selbst zusammenstellen kann und 160 Weine, die gekostet werden können. Das Weinkulturelle Zentrum Bernkastel-Kues mit Moselwei...

Das Schwimmbad in Heinitz (Foto: AG Heinitzer Vereine)

Audio | 05.08.2016 | Länge: 00:02:11 | SR 3 - Susanne Wachs SR 3 - Treffpunkt Ü-Wagen: Heinitz und das Sc...

Am Freitag, 5. August, ist SR 3 mit dem Treffpunkt Ü-Wagen zu Gast im Neunkircher Stadtteil Heinitz. Dort haben die BĂŒrger ihr Freibad vor der Schließung bewahrt. Wie sie das gemacht haben. SR 3-Ü-Wagen-Reporterin Susanne Wachs hat nachgefragt.

Das alte Heinitzer Kirchenfenster (Foto: Susanne Wachs)

Audio | 04.08.2016 | Länge: 00:03:04 | SR 3 - Susanne Wachs SR 3 - Treffpunkt Ü-Wagen: Ein bisschen Kirch...

KirchenverkÀufe sind nicht selten. Auch die Kirche in Heinitz wurde verkauft und es gibt sie auch heute nicht mehr. Eine ansÀssige Ingenieurfirma hatte das GebÀude erworben und nach dem Abriss einen Neubau auf dem GelÀnde errichtet. Doch es gibt noch Erin...

Berliner Stadtplan mit Vermerken auf frĂŒhere Standorte von Nazi-GebĂ€uden (Foto: dpa)

Audio | 03.08.2016 | Länge: 00:05:00 | SR 2 - Miachel Lissek SR 2 - SchĂ€ferhunde im FĂŒhrerbunker

1939 bekommt Hitler zu seinem 50. Geburtstag Originalpartituren Richard Wagners geschenkt: „Rienzi“, „Liebesverbot“, „Die Feen“ und die ersten zwei Teile des „Ring“. Behauptet zumindest Albert Speer in seinen TagebĂŒchern... Michael Lissek und seinen Mitar...

Adolf Hitler, der Dirigent Franz von Haesslin und die SĂ€ngerin Maria MĂŒller (Foto: dpa)

Audio | 01.08.2016 | Länge: 00:04:37 | SR 2 - Michael Lissek (SWR) SR 2 - Das unsichtbare Geschenk

1939 bekommt Hitler zu seinem 50. Geburtstag Originalpartituren Richard Wagners geschenkt: „Rienzi“, „Liebesverbot“, „Die Feen“ und die ersten zwei Teile des „Ring“. Behauptet zumindest Albert Speer in seinen TagebĂŒchern... Michael Lissek und seinen Mitst...