Ein Magazin, das sich wöchentlich mit Aktuellem und Hintergründigem aus dem Saarland befasst: das ist "Wir im Saarland - Das Magazin". Die Themen: Von Politik über Gesellschaft bis Wirtschaft. Das Markenzeichen: Berichte aus dem Blickwinkel des Zuschauers, konkret statt abstrakt, aus der Nähe statt aus der Ferne. Vor-Ort-Reportagen gehören ebenso dazu wie Studiogäste oder das "Bunt-Unterhaltsam-Skurrile".

Neueste Beiträge

Abspielen

Video | SR Fernsehen WimS: Zappeduster - Eiweiler Schnapsheisje vo...

Seit fast 30 Jahren trifft sich im „Schnapsheisje Eiweiler“ ein Seniorenstammtisch, die Flammkuchen und Konzerte sind weit über die Ortsgrenzen hinaus bekannt. Damit könnte es bald vorbei sein, denn ohne Genehmigung nach der Landesbauordnung dürfen in dem...

Abspielen

Video | SR Fernsehen WimS: Radlos in Saarbrücken – Eine Stadterkun...

Heiner Monheim ist einer der renommiertesten Verkehrsplaner Deutschlands und Verfechter des Radverkehrs. In Saarbrücken bekommt er regelmäßig Puls, denn die Stadt hat es offenkundig über Jahrzehnte verschlafen, den Radverkehr zu fördern. Stattdessen wurde...

Abspielen

Video | SR Fernsehen WimS: Römer, Lamas, Sahnetorten – Unterwegs i...

Wir  erkunden auf eigene Faust das Saarland und erwandern diesmal das Löstertal zwischen Wadern und Nonnweiler.

Abspielen

Video | SR Fernsehen Wir im Saarland - Das Magazin (13.06.2019)

„Wir im Saarland – Das Magazin“ berichtet diesmal über einen Dauerstreit um das „Schnapsheisje“ von Eiweiler, erkundet mit einem Verkehrsexperten die Fahrradstadt Saarbrücken und entdeckt weitgehend unbekannte touristische Ziele im beschaulichen Lösterta...

Abspielen

Video | SR Fernsehen WimS: Harald Kreutzer zum Thema "Fahrradwege"...

Harald Kreutzer spricht im Interview über die Hürden für Fahrradfahrer im Saarbrücker Verkehr und über die Möglichkeit von Fahrradstraßen. Außerdem bezieht er Stellung zur Bereitschaft fürs Fahrradfahren des neu gewählten OBs Uwe Conradt.

Abspielen

Video | SR Fernsehen Wir im Saarland - Das Magazin (06.06.2019)

"Wir im Saarland – das Magazin" berichtet diesmal über eine umstrittene Deponie, die offenkundig größer ist als erlaubt, einen Verein, der Angehörige von Suizid-Opfern nicht allein lassen will, ein gescheitertes Großprojekt in Illingen sowie Entdeckungen ...

Abspielen

Video | SR Fernsehen WimS: Wundersame Platzvermehrung – Weshalb ei...

Die Bauschutt- und Asbestdeponie Waldbach bei Nohfelden sorgt für Ärger bei Anwohnern – und das seit Jahren. Längst hat sich eine Bürgerinitiative gegründet. Sie hat den Verdacht, dass der Betreiber dort weitaus mehr gesundheitsgefährdenden Asbest unterbr...

Abspielen

Video | SR Fernsehen WimS: Ein Verein hilft Angehörigen von Suizid...

Mit 19 Jahren stirbt Nico durch einen Suizid. Er ist einer von knapp 190 Saarländern, die sich jährlich das Leben nehmen. Seine Eltern durchlebten danach eine schwere Zeit. Auch heute, viereinhalb Jahre später, ist der Schmerz noch nicht vergangen. Aber d...

Abspielen

Video | SR Fernsehen WimS: Seniorenheimpläne in Illingen gescheite...

Das Gelände des ehemaligen Fleischwaren-Produzenten Höll liegt im Ortszentrum von Illingen.  In bester Lage sollte hier – neben anderen Projekten – ein Seniorenheim des Arbeiter-Samariter-Bundes gebaut werden. Quasi der Schluss- und Höhepunkt der Umstrukt...

Abspielen

Video | SR Fernsehen WimS: Entdeckungsreise auf dem Sulzbach (06.0...

Der Sulzbach ist auf den ersten Blick ein eher unscheinbarer Fluss im Saarland. Genauer betrachtet aber lässt sich hier Kurioses entdecken: alte Grenzen, Salzbrunnen und ein langer Stollen. Für die Reihe „Flusswärts“ verfolgt unser Reporter den Bach von d...