Schlagwort: Lukaschenko

Archivbild vom 17.07.2020: Der gro├če Konferenzsaal mit rundem Tisch f├╝r die EU-Gipfel in Br├╝ssel (Foto: dpa / Reuters Pool / AP / Francois Lenoir)

Audio | 01.10.2020 | Länge: 00:03:48 | SR 2 - Katrin Aue EU-Sondergipfel: Ringen um eine gemeinsame Au...

Beim Sondergipfel der EU geht es am 1. Oktober in Br├╝ssel vor allem um eine gemeinsame Linie gegen├╝ber jenen Staaten, die sich ├╝ber die Gasvorkommen im ├Âstlichen Mittelmeer streiten. Ein Problem liege darin, das sich "nicht mal in der EU alle einig" seien...

Demonstranten in Minsk. (Foto: dpa / picture alliance / AP / Sergei Grits)

Audio | 18.08.2020 | Länge: 00:03:49 | SR 3 - Interview Nadine Thielen / die Belarussin Irina "Dieses Ausma├č an Protest habe ich nicht erwa...

Seit Wocheen gehen zahlreiche Menschen in Belarus, dem ehemaligen Wei├črussland, auf die Stra├če: Sie protestieren gegen Pr├Ąsident Lukaschenko. Nach offiziellen Angaben haben ihn 80 Prozent der B├╝rgerinnen und B├╝rger gew├Ąhlt. Im Saarland beobachten knapp 20...

11.08.2020, Belarus, Minsk: Zwei Frauen sprechen mit einem Bereitschaftspolizisten, w├Ąhrend Sicherheitskr├Ąfte einen Teil einer Stra├če blockieren (Foto: dpa / AP / Sergei Grits)

Audio | 13.08.2020 | Länge: 00:03:31 | SR 2 - Holger B├╝chner Belarus: "Druck auf Lukaschenko immer st├Ąrker...

Nach Einsch├Ątzung von Moskau-Korrespondentin Christina Nagel l├Ąsst sich die breit aufgestellte Protestbewegung in Belarus quer durch alle Schichten und Altersklassen nicht mehr schnell "unter den Deckel" bekommen. Immer mehr Prominente solodarisierten sic...

10.08.2020, Belarus, Minsk: Demonstranten laufen vor der Polizei weg. Nach der belarussischen Pr├Ąsidentschaftswahl ist es zu blutigen Zusammenst├Â├čen von Polizei und Demonstranten gekommen (Foto: dpa / AP / Sergei Grits)

Audio | 10.08.2020 | Länge: 00:04:03 | SR 2 - Holger B├╝chner Nach Pr├Ąsidentschaftswahl: Es brodelt in Wei├č...

Nach dem ├╝berraschend klaren Wahlsieg des Amtsinhabers Lukaschenko steht in Wei├črussland der Vorwurf der Wahlf├Ąlschung im Raum. Die Polizei ging am 9. August hart gegen Demonstranten vor. Im Lauf des Folgetages werde es sicher zu weiteren Stra├čenprotesten...