Schlagwort: Mali

Malik Harris

Audio | 13.05.2022 | Länge: 00:01:50 | SR 1 - Maren Dinkela und Frank Falkenauer "Ich werde das einfach genießen"

Am 14. Mai geht es fĂŒr Malik Harris um alles, denn er vertritt Deutschland dieses Jahr beim Eurovision Song Contest und wird beim Finale auftreten. Im SR 1 GesprĂ€ch erzĂ€hlt er, was er sich von dem Tag erhofft.

Foto: Familie Sobodian in einem Garten

Video | 12.05.2022 | Länge: 00:04:47 | SR Fernsehen - (c) SR Ukrainer im Saarland - NormalitĂ€t im Ausnahme...

„Wir sind als Touristen im Saarland, nicht als FlĂŒchtlinge“ - nur vorĂŒbergehend wollte Dimitrij Sobodian aus Kiew mit seiner Familie in Mandelbachtal bleiben. Sie waren in Spanien im Ski-Urlaub, als der Krieg in ihrer Heimat ausbrach, und kamen von dort a...

Abspielen

Video | 02.03.2022 | Länge: 00:39:25 | SR Fernsehen - (c) SR aktueller bericht (02.03.2022)

Die Themen der Sendung im Überblick: Landesregierung mit Not-Gipfel zur Ukraine Krise, Kevin KĂŒhnert zur Haltung der SPD in der Ukraine Krise, Live-Schalte zur Linken-Veranstaltung ,Wie SchĂŒler mit dem Ukraine-Krieg umgehen, Arbeitsagentur grĂŒndet das Pro...

Symbolbild: ein steinernes Grabkreuz auf einem Friedhof (Foto: pixabay/pexels)

Audio | 17.02.2022 | Länge: 00:04:52 | SR 2 - Sally-Charell Delin / Prof. Dr. Rupert Scheule "Das Gerede vom Loslassen war schon immer inh...

Zu einer christlichen Trauerfeier gehören Gebete, eine Predigt und meist auch Ansprachen und ausgewĂ€hlte Musik -  und natĂŒrlich der gemeinsame Gang der Hinterbliebenen und der restlichen Trauergemeinde zum Grab. Welche Rolle spielen Rituale fĂŒr die Psyche...

 Malik Harris (Foto: ESC/Anna Maria Boshnakova)

Audio | 10.02.2022 | Länge: 00:00:29 | SR 1 - (c) SR 1 Malik Harris - „Rockstars“

Die Musik-Acts, die Deutschland beim Finale des ESC 2022 in Turin vertreten möchten, stellen ihre Songs vor - hör mal rein!

Edem Awumey, Barnaby Metschurat und Tilla Fuchs (Foto: Ali Ghandtschi, Internationales Literaturfestival Berlin)

Audio | 01.12.2021 | Länge: 00:46:13 | SR 2 - Tilla Fuchs, Barnaby Metschurat / Edem Awumey Edem Awumey: "Die schmutzigen FĂŒĂŸe"

Askia aus Mali ist irgendwann in Paris gestrandet und lebt ohne Papiere als Taxifahrer in Àrmlichen VerhÀltnissen. In der Suche nach seinem Vater vermischen sich Zeitebenen und Orte, Mythos und RealitÀt. Die PrÀsentation von Edem Awumeys Roman "Die schmut...

Symbolbild: ein Corona-Schnelltest (Foto: SR Fernsehen)

Audio | 23.11.2021 | Länge: 00:05:31 | SR 2 - Jochen Marmit / Dr. Christoph Specht "Wir mĂŒssen eine TeilimmunitĂ€t in der Bevölke...

Der Medizinjournalist Dr. Christoph Specht hat mehr Ehrlichkeit bezĂŒglich der Wirksamkeit der Corona-Maßnahmen, inbesondere der Impfung gefordert. Die Pandemie sei viel weniger kontrollierbar "als uns das recht ist", sagte Specht im GesprĂ€ch mit SR-Modera...

Das Schauspielerteam des Hörspiels

Audio | 21.11.2021 | Länge: 01:18:13 | SR 2 - Éva Doumbia / Label Noir 2021 "Drissa" - Hörspiel von Éva Doumbia

Drissa und seine Zwillingschwester haben mit dem harten Regiment ihres Vaters zu kĂ€mpfen, der als Junge mittellos aus Mali eingewandert ist, dazu kommen stĂ€ndige Rassismus-Erfahrungen. Éva Doumbia gewĂ€hrt seltene Einblicke in das Leben einer französischen...

Die Alte Feuerwache in SaarbrĂŒcken, einer der SchauplĂ€tze der PRIMEURS (Foto: Kai Forst)

Audio | 19.11.2021 | Länge: 00:03:45 | SR 2 - Kerstin Gallmeyer Ein Ausblick auf die szenische Lesung von "Dr...

Seit dem 17. November lĂ€uft in SaarbrĂŒcken und Forbach das viertĂ€gige PRIMEURS-Festival fĂŒr frankophone Gegenwartsdramatik, bei dem auch SR 2 KulturRadio Partner ist. Die StĂŒcke stammen diesmal aus Frankreich, Kanada oder Burkina Faso, sind mal eher priva...

Ein

Audio | 10.11.2021 | Länge: 00:02:59 | SR 2 - Sarah Sassou Leben im "Tiny House" - im Saarland nur ein T...

Vor allem Ă€ltere MitbĂŒrgerinnen und MitbĂŒrger haben lĂ€ngst die so genannten "Tiny Houses" fĂŒr sich entdeckt: Kleine, zumeist mobile HĂ€user, kaum grĂ¶ĂŸer als ein Bauwagen, können prinzipiell auf einem GrundstĂŒck zusammengestellt werden, so dass so etwas wie...