Schlagwort: Nachhaltigkeit

Foto: Marcel LĂĽtz-Binder im Interview mit Karin Lorson

Video | 09.09.2021 | Länge: 00:04:56 | SR Fernsehen - (c) SR Kita-Leiterin Karin Lorson zu Nachhaltigkeit ...

Zu Gast im Studio ist die KITA-Leiterin des katholischen Kindertageseinrichtung in St. Bartholomäus Karin Lorson. Im Interview berichtet sie über Ereignisse, die sie dazu bewegt haben Nachhaltifkeit in den Kita-Alltag zu integrieren. In der Kindertagesein...

Foto: Tierpädagogik

Video | 09.09.2021 | Länge: 00:05:02 | SR Fernsehen - (c) SR Lernen durch Mitmachen – Gelebte Nachhaltigke...

Spannende Zeit für die  KITA St. Bartholomäus in Klarenthal. Sie wurde für das Finale um den Deutschen KITA-Preis nominiert. Als erste saarländische Kita unter 1500 Bewerbern deutschlandweit. Ausschlaggebend dafür die Konzeption der ökologischen "Bauernho...

Foto: Marcel LĂĽtz-Binder im Studio

Video | 09.09.2021 | Länge: 00:29:59 | SR Fernsehen - (c) SR Wir im Saarland - Das Magazin (09.09.2021)

In dieser Woche geht es in „Wir im Saarland – Das Magazin“ um die tierischen Opfer der Pandemie, um neues Leben in alten Weihern, um Nachhaltigkeit im Kindergarten und die persönliche Verarbeitung des 11. Septembers und seinen Folgen.

Foto: Sonja Marx im Studio

Video | 17.08.2021 | Länge: 00:39:20 | SR Fernsehen - (c) SR aktueller bericht (17.08.2021)

Elke Ferner zur Situation von Frauen in Afghanistan, Corona-Beschränkungen in Krankenhäusern, Auswirkungen der Briefwahl auf Sicherheit und Parteien, Stefan Merz: „Kurzfristige Ereignisse können die Karten neu mischen.“, Diskussion um Ehrensenator-Würde v...

Foto: Sonja Marx im Studio

Video | 21.06.2021 | Länge: 00:39:32 | SR Fernsehen - (c) SR aktueller bericht (21.06.2021)

Turbulenter Landesparteitag der Saar-Grünen, Michael Thieser über den Landesparteitag der Saar-Grünen, Fast alle Fraktionen gegen Ladenöffnungen an Sonntagen, Jahresbericht der Arbeitskammer, Unverträglichkeiten und Allergien gegen Lebensmittel, Allergolo...

Symbolbild: Ein junger Backpacker auf Wanderschaft (Foto: pixabay/pen_ash)

Audio | 02.06.2021 | Länge: 00:04:55 | SR 2 - Sally-Charell Delin / Elena Gröpel Raus aus dem Jugendzimmer, rein in die Welt

Viele Jugendliche zieht es - meist nach dem Abitur - für ein Jahr ins Ausland, um dort einen Freiwilligendienst abzusleisten. Elena Gröpel vom Verein "Internationaler Bund" (IB) erläutert im Gespräch mit SR-Moderatorin Sally-Charell Delin, welche Hürden u...

Eine Tonne voller Elektroschrott (Archivfoto: SR Fernsehen)

Audio | 31.05.2021 | Länge: 00:04:50 | SR 2 - Chris Ignatzi / Prof. Dr. Michael Vielhaber "GrĂĽn ist gar nicht zwingend grĂĽn"

Längst nicht alles, was uns als umweltfreundlich, grün oder nachhaltig angepriesen wird, besitzt diese Eigenschaften wirklich. Doch wie kann man Werbesprache von Fakten unterscheiden? Für Laien ist das nahezu unmöglich, und selbst für Fachleute ist die Au...

Foto: Steffen Demuth im Studio

Video | 27.05.2021 | Länge: 00:43:58 | SR Fernsehen - (c) SR Nachhaltigkeit statt Ressourcenverschwendung

Jeder Bundesdeutsche wirft im Jahr über 50 kg Lebensmittel in den Müll. Gesehen, gekauft, nicht gegessen und einfach in die Tonne geworfen. Lebensmittel wegzuwerfen ist ein Phänomen unserer Überflussgesellschaft.

Im Repair-Café: Werkeln mit einer Klebepistole (Archivfoto: Felicitas Fehrer)

Audio | 25.05.2021 | Länge: 00:04:41 | SR 2 - Roland Kunz / Harald Kreutzer Bei den "Weltveränderern" sind noch Plätze fr...

Ab dem 1. September haben junge Menschen bis zum 27. Lebensjahr die Möglichkeit, ein Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) beim Saarbrücker Verein "Weltveränderer" zu absolvieren. Der Verein engagiert sich zum Beispiel im Bereich Klimaschutz, mit Ausstellu...

Foto: Nachhaltigkeitsbeauftragter St. Ingbert

Video | 29.04.2021 | Länge: 00:05:16 | SR Fernsehen - (c) SR Engagement – ehrenamtlich fĂĽr die Nachhaltigk...

Es ist das Schlüsselwort unserer Zeit: „Nachhaltigkeit“. Klimawandel, Insektensterben, Massentierhaltung – all das rückt zunehmend ins öffentliche Interesse. Immer mehr Menschen sind sensibilisiert, achten darauf „nachhaltig“ zu leben. Auch Städte arbeite...