Schlagwort: UdS

Mann beim Telefonieren

Audio | 25.04.2023 | Länge: 00:03:00 | SR 3 - Oliver Buchholz Ombudsstelle fĂŒr Opfer sexualisierter Gewalt

Im Saarland wurde eine Ombudsstelle fĂŒr Betroffene von sexuellem Missbrauch eingerichtet. Damit hat die Landesregierung auf die Veröffentlichung der FĂ€lle des mutmaßlichen Missbrauchspriesters Edmund Dillinger reagiert.

Foto: Joachim Weyand im Studio

Video | 14.03.2023 | Länge: 00:39:27 | SR Fernsehen - (c) SR aktueller bericht (14.03.2023)

Die drei Top-Themen der Sendung: Überschwemmungen in GrĂ€finthal, Warnstreiks in Kitas und KrankenhĂ€usern und Corona-Arzneimittelverordnung lĂ€uft aus – Ist ein Versorgungschaos zu erwarten?

Moderatorin bei der Arbeit im Hörfunkstudio

Audio | 09.06.1965 | Länge: 01:00:23 | IDA - Hannelore Rosentreter Ab ins Weltall | Zu Gast: Weltraumforscher He...

Heinz Kaminski ist der Direktor der Sternwarte Bochum. Bei "Hörer fragen – Prominente antworten" beantwortet er den Hörerinnen und Hörern zahlreiche Fragen zum Gemini 4-Flug, bei dem zum ersten Mal ein amerikanischer Astronaut das Raumschiff verließ.

RadiogerÀt aus den 1960ern

Audio | 09.05.1965 | Länge: 00:03:10 | IDA - Horst Friedrich 20 Jahre nach der Kapitulation: Zum deutsch-s...

Wie steht es 20 Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg um das deutsch-sowjetische VerhÀltnis? Echter Frieden wurde nie geschlossen und der Krieg mit anderen Mitteln fortgesetzt, sagt Reporter Horst Friedrich.

Zwei MĂ€nner im Anzug sitzen sich gegenĂŒber und diskutieren

Audio | 26.10.1964 | Länge: 00:29:06 | IDA - Willi Gasper Chruschtschow wurde gestĂŒrzt - wie geht es je...

Kreml-FĂŒhrer Nikita Chruschtschow wurde gestĂŒrzt. Wer wird jetzt sein Nachfolger werden? Und wie wird die Politik der Sowjetunion gegenĂŒber der Bundesrepublik unter einer neuen FĂŒhrung aussehen? DarĂŒber diskutiert Willi Gasper mit seinen GĂ€sten.

Fidel Castro am Mikrofon

Audio | 19.01.1964 | Länge: 00:04:03 | IDA - Horst Friedrich Fidel Castro besucht die Sowjetunion

Fidel Castro reist zu GesprÀchen mit Nikita Chruschtschow nach Moskau. Kann die Sowjetunion ihm beim Aufbau des kommunistischen Kubas unter die Arme greifen? Reporter: Horst Friedrich.

RadiogerÀt aus den 1960ern

Audio | 28.06.1963 | Länge: 00:04:34 | IDA - Horst Friedrich Sowjetische Intellektuelle fordern mehr Freih...

In Moskau hat eine Sitzung des Zentralkomitees der KPdSU stattgefunden. Ein Thema waren die Forderungen der Intellektuellen und KĂŒnstler nach einer Liberalisierung und Lockerung der Ideologie. Horst Friedrich berichtet von der Reaktion des ZK.

RadiogerÀt aus den 1960ern

Audio | 16.06.1963 | Länge: 00:04:38 | IDA - Gottfried Paulsen “Es regiert der kalte Stellungskrieg” - Zur B...

Der Schwiegersohn von Nikita Chruschtschow, Alexej Adschubej, war zu Besuch in Kairo und hat dort eine Rede gehalten, wie man Beziehung zwischen der Bundesrepublik und der Sowjetunion verbessern könnte. Die Forderungen sind altbekannt.

RadiogerÀt aus den 1960ern

Audio | 19.05.1963 | Länge: 00:04:29 | IDA - Horst Friedrich Spannungen zwischen Peking und Moskau - schwĂ€...

China will die Sowjetunion aus SĂŒdostasien herausdrĂ€ngen und dort ihren Einfluss verstĂ€rken. Hat Moskau die Dinge noch im Griff? Versuchen jetzt auch andere Blockpartner Moskau entgegenzutreten?

Nahaufnahme von Mao Tse-tung

Audio | 12.05.1963 | Länge: 00:10:03 | IDA - Erwin Behrens Die GrĂŒnde fĂŒr den Streit zwischen China und ...

Der Konflikt zwischen China und der Sowjetunion spitzt sich weiter zu. Reporter Erwin Behrens berichtet darĂŒber, wie es zu dem ZerwĂŒrfnis der beiden grĂ¶ĂŸten LĂ€nder der kommunistischen Welt gekommen ist.