Maskenaffäre: "Die Frucht von einer fast zwei Jahrzehnte langen Untätigkeit"

Maskenaffäre: "Die Frucht von einer fast zwei Jahrzehnte langen Untätigkeit"

Audio | 10.03.2021 | Dauer: 00:04:44 | SR 2 - Jochen Marmit / Hartmut Bäumer

Themen

Vor dem Hintergrund der Maskenaffäre um die Unionspolitiker Nüßlein (CSU) und Löbel (CDU) hat Hartmut Bäumer von der Antikorruptionsorganisation Transparency die Haltung der Union in Sachen Lobbyismus kritisiert: Dass sie sich einem transparenteren Lobbyregister nach den ursprünglichen Plänen der SPD-Justizministerin verweigere, zeige, dass die CDU noch immer "nicht ganz auf der Höhe der Zeit angekommen" sei, was "Transparenz für unsere Gesellschaft heute bedeutet", so Bäumer im Gespräch mit SR-Moderator Jochen Marmit. Wer wie Nüßlein und Löbel persönlich einen Vorteil aus der Notlage Deutschlands ziehe, zeige seiner Meinung nach prinzipiell die fehlende ethisch-moralische Eignung, überhaupt Bundestagsabgeordneter zu sein.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.