Was ist eigentlich ein GAU?

Was ist eigentlich ein GAU?

Audio | 10.03.2021 | Dauer: 00:03:24 | SR 2 - Dagmar Scholle

Themen

Vor genau zehn Jahren, am 11. März 2011, wurde der Grundstein gelegt für Deutschlands Ausstieg aus der Atomenergie: Das Reaktorunglück von Fukushima ließ die Regierung Merkel umdenken. Ein Super-GAU, ähnlich wie Tschernobyl rund 25 Jahre zuvor. Aber was heißt das eigentlich, GAU und Super-GAU? SR-Wissenschaftsreporterin Dagmar Scholle hat recherchiert.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.