Prof. Daniel Grandt: "Man hat vorsorglich die Impfung ausgesetzt"

Prof. Daniel Grandt: "Man hat vorsorglich die Impfung ausgesetzt"

Audio | 15.03.2021 | Dauer: 00:04:09 | SR 3 - Interview: Gerd Heger

Themen

Immer mehr Länder setzen die Corona-Impfung mit dem AstraZeneca-Impfstoff aus. Nun auch Deutschland. Im Saarland gab es aktuell einen Fall bei einer Patientin, bei der nach der Impfung Blutgerinnungsstörungen aufgetreten sind. Im Studiogspräch gibt Prof. Daniel Grandt, Chefarzt der Innere Medizin am Klinikum Saarbrücken, eine Einschätzung.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.