Hausärzte fühlen sich beim Impfen ausgebremst

Hausärzte fühlen sich beim Impfen ausgebremst

Audio | 12.04.2021 | Dauer: 00:01:16 | SR 3 - Steffani Balle

Themen

AstraZeneca soll im Saarland nur noch in den Arztpraxen verimpft werden. Den niedergelassenen Ärzten fehle jedes Verständnis für diese Entscheidung der Politik, sagt Michael Kulas, der Sprecher der Hausärzte im Saarland. Damit würden die Impfmöglichkeiten in den Hausarztpraxen ausbremst.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.