Joachim Meiser KV: "Wir müssen von Woche zu Woche sehr kurzfristig planen"

Joachim Meiser KV: "Wir müssen von Woche zu Woche sehr kurzfristig planen"

Audio | 07.05.2021 | Dauer: 00:04:41 | SR 3 - Interview: Simin Sadeghi

Themen

85.000 Corona-Impfungen wurden in den vergangenen vier Wochen von den Hausärzten im Saarland verabreicht. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat nun angekündigt, die Prioriserung für das Vakzin von AstraZeneca aufzuheben. Doch was bedeutet das nun für die Impfung in den saarländischen Hausarztpraxen? Dazu im SR-Interview: Joachim Meiser von der Kassenärtzlichen Vereinigung im Saarland (KV).

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.