Ein Ausblick auf den Ökumenischen Kirchentag in Frankfurt

Ein Ausblick auf den Ökumenischen Kirchentag in Frankfurt

Audio | 12.05.2021 | Dauer: 00:03:26 | SR 2 - Michael Hollenbach

Themen

Normalerweise wären in Frankfurt am Main vom 13. bis zum 16. Mai Himmel und Menschen auf den Straßen und Plätzen unterwegs - zum dritten Ökumenische Kirchentag. Doch das Treffen evangelischer und katholischer Christinnen und Christen wurde wegen der Corona-Krise dezentral und digital organisiert und wird wohl vor allem Dialoge bringen. Zum Beispiel über Themen wie die Eucharistie, die Rolle des Papstes, den Zölibat oder über die Öffnung von Priesterämtern für Frauen in der katholischen Kirche. Mitgliederschwund, Bedeutungsverlust und der Rückgang von Kirchensteuern in Deutschland lassen den beiden großen konfessionellen Kirchen offenbar keine andere Wahl, als die Ökumene zu stärken. Michael Hollenbach blickt voraus.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.