"Rückzug von Marx ist strategisches Vorgehen"

"Rückzug von Marx ist strategisches Vorgehen"

Audio | 04.06.2021 | Dauer: 00:03:53 | SR 3 - Interview: Renate Wanninger/Herrmann Schell

Themen

Der Münchner Erzbischof Kardinal Marx hat seinen Rücktritt angeboten. Nach Angaben des Münchner Bistums zog der 68-Jährige damit Konsequenz aus dem Umgang mit Missbrauchsfällen in der Kirche. Der Verein Missbrauchsopfer und Betroffene im Bistum Trier hält den Rücktritt für richtig. Hierzu im Interview Herrmann Schell, Sprecher von MissBiT, ein Verein, in dem sich Betroffene zusammengeschlossen haben.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.