Kurzzeitschwester – Die schwierige Auseinandersetzung mit der eigenen Familiengeschichte

Kurzzeitschwester – Die schwierige Auseinandersetzung mit der eigenen Familiengeschichte

Video | 17.06.2021 | Dauer: 00:05:27 | SR Fernsehen - (c) SR

Themen

Von einem Tag auf den anderen verschwindet Philipp Lipperts kleine Pflegeschwester. Philipp war damals sechs Jahre alt, Vanessa vier. Über die Gründe warum das kleine Mädchen abgegeben wurde, spricht niemand in der Familie. 17 Jahre später, Philipp ist mittlerweile 23 Jahre alt und Dokumentarfilmer, macht er sich auf die Suche nach Vanessa. In einer dreiteiligen Dokumentation konfrontiert er seine Eltern und Großeltern mit diesem Teil der Familiengeschichte – schonungslos.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.