"Die Artenvielfalt in den Gärten wird wieder zunehmen"

"Die Artenvielfalt in den Gärten wird wieder zunehmen"

Audio | 28.07.2021 | Dauer: 00:05:57 | SR 3 - Interview Simin Sadeghi / Rudi Reiter

Themen

Das Verbot von Glyphosat gilt zunächst für die Nutzung auf den Flächen privater Gärten. Für die Landwirtschaft soll es erst später kommen, sagt Rudi Reiter vom Nabu Saarland. Im Vordergrund stand bislang der Verdacht, dass Glyphosat Krebs erregend sei. Ein weiter Grund sei das Vernichten vieler Pflanzen, deren Blüten mit Nektar und Pollen den Insekten zur Nahrung dienen. Das europaweite Instektensterben hänge damit zusammen. Ohne Glyphosat werde es wieder mehr Artenvielfalt geben.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.