Mit Zitronen gegen das Flucht-Trauma

Mit Zitronen gegen das Flucht-Trauma

Audio | 01.10.2021 | Dauer: 00:03:17 | SR 3 - (c) SR Eva Lippold

Themen

Im Saarland kommen jährlich circa 200 junge unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, viele aus Krisen- und Kriegsgebieten, in das Saarland. Häufig haben sie unvorstellbar Schreckliches erlebt und sind schwer traumatisiert. Im September ist in der Kinder- und Jugendpsychiatrie der SHG-Klinik in Kleinblittersdorf ein spezielles Therapieprogramm für geflüchtete Jugendliche gestartet.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.