"Nie war ein Bösewicht charmanter"

"Nie war ein Bösewicht charmanter"

Audio | 04.10.2021 | Dauer: 00:03:10 | SR 2 - Marcus Schuler

Themen

Im neuen James-Bond-Film "Keine Zeit zu sterben" ist der deutsch-österreichische Schauspieler Christoph Waltz in der Rolle des legendären Schurken Blofeld zu sehen. Seit seiner Entdeckung für das internationale Publikum durch Kultregisseur Quentin Tarantino ("Inglourious Basterds", "Django Unchained") hat der zweifache Oscar-Preisträger jedenfalls keinen Mangel an solchen Angeboten. Längst schirmt er sein Privatleben in Los Angeles und Berlin strikt vor neugierigen Journalisten ab, gibt nur selten Interviews. Am 4. Oktober feiert der stille Star seinen 65. Geburtstag. Ein Porträt von Marcus Schuler.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.