"2018 bis 2020 gab es zu heiße und lange Dürrephasen"

"2018 bis 2020 gab es zu heiße und lange Dürrephasen"

Audio | 03.12.2021 | Dauer: 00:04:12 | SR 3 - Interview: Renate Wanninger / Reinhold Jost

Themen

Auch nach dem nassen und eher kalten Sommer haben sich die saarländischen Wälder nicht erholt. Der Zustand bleibt kritisch. Mehr als ein Drittel der Bäume über alle Arten hinweg hat weiterhin deutliche Schäden. Dazu im Interview: der saarländische Umweltminister Reinhold Jost.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.