Ausgetrocknete Flüsse: Umweltschützer schlagen Alarm

Ausgetrocknete Flüsse: Umweltschützer schlagen Alarm

Audio | 10.08.2022 | Dauer: 00:03:12 | SR 3 - Marc-André Kruppa (c) SR

Themen

Seit Wochen bleibt der Regen und die Sonne sorgt für Temperaturen über 30 Grad sorgt. Folgen sind Dürre und Trockenheit. Und auch die Bäche trocknen aus! Das Umweltschutzamt schlägt Alarm. Besonders im Norden hat die Trockenheit die Ausläufer der Flüsse nämlich schwer getroffen. Aber auch ein Stück weiter südlicher sieht es kritisch aus. SR-Reporter Marc-André Kruppa hat sich mit Stefan Hinzberger-Konz vom NABU getroffen und ist zum Steinbach bei Lebach gefahren.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.