Studiogespräch: Diskussion um Listen - die AfD und die Bundestagswahl

Studiogespräch: Diskussion um Listen - die AfD und die Bundestagswahl

Audio | 07.07.2017 | Dauer: 00:04:34 | SR 2 - (c) SR

Themen

Am vergangenen Sonntag hat die saarländische AfD für eine kleine Überraschung gesorgt. Die Mitglieder waren dazu aufgerufen, ihre Kandidaten für die Bundestagswahl zu bestimmen. Und Spitzenkandidat wurde nicht der Sohn des Landesvorsitzenden, Michel Dörr, sondern Christian Wirth, ein Anwalt aus Saarbrücken. Überraschend war das deshalb, weil im April schon einmal eine Liste aufgestellt worden war, damals hatte Michel Dörr das Rennen gemacht. Aber das wurde vom Landgericht für ungültig erklärt. In der zweiten Instanz muss jetzt das Oberlandesgericht entscheiden, und das hatte am Freitag zur Verhandlung eingeladen. Landespolitikreporter Janek Böffel war vor Ort.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.