Premierenkritik: "Marilyn forever" am Saarländischen Staatstheater

Premierenkritik: "Marilyn forever" am Saarländischen Staatstheater

Audio | 09.02.2020 | Dauer: 00:03:58 | SR 2 - Johannes Kloth

Themen

Das Saarländische Staatstheater hat Marilyn Monroe, die große Ikone der Popkultur auf die Opernbühne gebracht. Das Stück "Marilyn forever" des britischen Komponisten Gavin Bryars wirft allerdings eher einen Blick auf die Schattenseiten eines vordergründig so glamourösen Lebens. Eine Premierenkritik.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.