FDP und CDU denken über "überparteiliche Landesregierung" nach

FDP und CDU denken über "überparteiliche Landesregierung" nach

Audio | 10.02.2020 | Dauer: 00:02:43 | SR 2 - Uli Hauck

Themen

Linke und SPD haben eine Abkehr der CDU von ihrem Unvereinbarkeitsbeschluss gefordert, damit Rot-Rot-Grün unter Bodo Ramelow doch noch Wirklichkeit in Thüringen werden kann. Um das zu verhindern, sehen CDU-Generalsekretär Paul Zimiak und FDP-Chef Christian Lindner eine "überparteiliche Landesregierung" offenbar nun doch als gemeinsame Option an, wie Uli Hauck berichtet - Stand Mittag des 10. Februar.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.