Mozart und Salieri - eine Männergeschichte (12.02.2020)

Mozart und Salieri - eine Männergeschichte (12.02.2020)

Video | 12.02.2020 | Dauer: 00:05:11 | SR Fernsehen - (c) SR

Themen

Er ist der Superstar der Musik: Wolfgang Amadeus Mozart. Andererseits: Was ist das, ein Superstar? Das Saarländische Staatstheater schält den Menschen hinter der Fassade des genialen Komponisten heraus. Eine Männergeschichte: Antonio Salieri steht im Schatten des schon im Kindesalter berühmten Wolfgang Amadeus Mozart, der mit 25 Jahren 1781 an den Wiener Hof kam. Es begann ein Spiel aus Intrigen, Selbstvermarktung und Konkurrenz. Als Mozart früh starb, kochte die Gerüchteküche; und bis heute blitzt die Frage auf, ob Salieri Mozart ermordet habe. Salieri hadert mit Gott, weil er sich ungerecht behandelt fühlt und seine Bestimmung darauf reduziert sieht, durch seine Mittelmäßigkeit das große Genie Mozart nur noch größer erscheinen zu lassen. Aber wo liegt die Wahrheit? Das Theaterstück von Peter Schaffer stammt aus dem Jahr 1979 und wurde schon 1984 mit großem Erfolg verfilmt. Was hat es uns im Beethoven-Superjahr noch zu sagen?

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.