"Menschen radikalisieren sich heute auf anderen Wegen"

"Menschen radikalisieren sich heute auf anderen Wegen"

Audio | 21.02.2020 | Dauer: 00:03:13 | SR 3 - Interview. Simin Sadeghi / Jörn Didas

Themen

Der Anschlag auf eine Synagoge in Halle, der Mord an Walter Lübke, Hetzjagden in Chemnitz, die Morde des NSU und nun die rechtsextremistischen Morde in Hanau- da stellt man sich wieder die Frage: Wie groß ist unser Problem mit Rechtsextremismus? Wurde das Thema in der Vergangenheit verharmlost? Und wie ist die Lage im Saarland? Dazu im SR-Interview Jörn Didas, Leiter des Adolf-Bender-Zentrums für Demokratie und Menschenrechte.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.