Wie Handydaten im Kampf gegen Corona helfen sollen

Wie Handydaten im Kampf gegen Corona helfen sollen

Audio | 30.03.2020 | Dauer: 00:03:19 | SR 1 - Marcel Heberlein, Daniel Simarro

Themen

Einige Staaten nutzen bereits die Handy-Ortung, um in der Corona-Epidemie über den Kontakt mit Infizierten zu informieren. Befindet sich eine positiv getestete Person im Umfeld, erhält man eine Warnung auf sein Smartphone. Datenschutzrechtlich ist das jedoch bedenklich. SR-Berlin-Korrespondent Marcel Heberlein erklärt, was die Regierung mit dem Handytracking vor hat.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.