Das Théâtre national de la Colline in Paris bietet Telefonlesungen

Das Théâtre national de la Colline in Paris bietet Telefonlesungen

Audio | 08.04.2020 | Dauer: 00:03:53 | SR 2 - Katja Petrovic

Themen

Die Ausgangssperre aufgrund der Corona-Pandemie zwingt Theater, Opern und Museen weltweit, ihre Türen zu schließen. Während viele Bühnen ihre Produktionen jetzt online stellen, hat sich das Pariser Théâtre de la Colline etwas anderes überlegt. Seine Schauspieler rufen diejenigen an, die sich dafür auf der Internetseite des Theaters eingeschrieben haben. Sie lesen ihnen Gedichte, Theater- oder Chanson-Texte vor. Eine uralte Idee, die jetzt ihr Revival feiert. Katja Petrovic berichtet aus der französischen Hauptstadt.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.