Das Vision String Quartet in Corona-Zeiten

Das Vision String Quartet in Corona-Zeiten

Audio | 20.05.2020 | Dauer: 00:04:13 | SR 2 - Chris Ignatzi

Themen

Ziemlich schwere und dunkle Werke von Franz Schubert und Felix Mendelssohn Bartholdy hat sich das Vision String Quartet aus Berlin für seine Debut-CD "Memento" ausgesucht. Mit der geplanten Live-Präsentation klappt es Corona-bedingt in diesen Tagen allerdings nicht. SR-Reporter Chris Ignatzi hat sich die Aufnahme bereits angehört und mit "Vision String"-Geiger Daniel Stoll gesprochen: Der Musikstudent macht gerade seinen Master an der Hochschule für Musik Saar.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.