Das Ziel: Grenzüberschreitende Pandemiebekämpfung

Das Ziel: Grenzüberschreitende Pandemiebekämpfung

Audio | 28.07.2020 | Dauer: 00:02:57 | SR 3 - Carolin Dylla

Themen

Seit Mitte Juli steigt in Luxemburg die Zahl der Corona-Infektionen so stark an, dass Auswärtige Amt für das kleine Großherzogtum sogar eine Reisewarnung ausgesprochen hat. Auch im Saarland ist man über die Entwicklung im Nachbarland beunruhigt. Eins aber hat die Landesregierung von Anfang an betont: Grenzschließungen wie in der Zeit von Mitte März bis Mitte Mai wird es nicht mehr geben. Stattdessen setzt man auf gemeinsame Ansätze bei der Pandemiebekämpfung. Wie die aussehen könnten, darüber haben die saarländischen Gesundheitsministerin Monika Bachmann und ihre luxemburgische Amtskollegin Paulette Lenert bei einem informellen Treffen am 28. Juli in Perl gesprochen.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.