"Katastrophale Zustände" in den Haftzellen von Belarus

"Katastrophale Zustände" in den Haftzellen von Belarus

Audio | 13.08.2020 | Dauer: 00:04:42 | SR 2 - Holger Büchner

Themen

Die Zustände in den Haftzellen der in Belarus eingesperrten Lukaschenko-Gegner sind nach Einschätzung von Amnesty International "katastrophal": Wasser- und Essensmangel sowie Schlafentzug prägten die Realität der Verhafteten. Auch Schläge und andere Foltermethoden soll es gegeben haben, berichtet AI-Expertin Jovanka Worner im Gespräch mit SR-Moderator Holger Büchner.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.