Bundeskanzlerin berät mit Ministerpräsidenten über einheitliche Corona-Regeln

Bundeskanzlerin berät mit Ministerpräsidenten über einheitliche Corona-Regeln

Audio | 27.08.2020 | Dauer: 00:02:02 | SR 1 - Kerstin Mark, Christian Balser / Angela Tesch

Themen

Wer im ÖPNV keine Maske trägt, muss in manchen Bundesländern mit einem Bußgeld rechnen. In Bayern werden etwa 250 Euro fällig, in Niedersachsen 150 Euro und in Hessen 50 Euro. Im Saarland wird derzeit kein Bußgeld verhängt. Um einheitlichere Regeln zu schaffen, beraten sich die Ministerpräsidenten der Länder mit Bundeskanzlerin Angela Merkel am Donnerstag in einer Videokonferenz. Ob es eine einheitliche Linie geben wird, ist allerdings noch unklar, sagt Angela Tesch aus dem Hauptstadtstudio.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.