Jens Spallek, von der Poprat-AG, zur Situation der Veranstaltungsbranche

Jens Spallek, von der Poprat-AG, zur Situation der Veranstaltungsbranche

Video | 16.09.2020 | Dauer: 00:04:38 | SR Fernsehen - (c) SR

Themen

Jens Spallek spricht im Interview über die Konsequenzen der Coronapandemie und der einschränkenden Rechtsprechung für die Veranstaltungsbranche. Die Hintergrundbranche sei schwierig zu vertreten und deren Interessen schwer zu bündeln. Gemeinsam versucht die Poprat-AG, Aufmerksamkeit zu generieren und gezielte Hilfen von der Politik zu fordern.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.