Corona-Politik: Lockerungen nicht in Sicht

Corona-Politik: Lockerungen nicht in Sicht

Audio | 29.09.2020 | Dauer: 00:03:49 | SR 2 - Katrin Aue / Angela Tesch

Themen

Die Zahl der positiv auf das SARS-CoV-2-Virus getesten Menschen nimmt seit Wochen ebenso wie die Zahl der Tests. Bundeskanzlerin Angela Merkel will am Nachmittag per Videokonferenz mit den Ministerpräsidentinnen und - präsidenten der Länder über neue Maßnahmen für die Bevölkerung sprechen. Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat bereits für eine bundesweit einheitliche "Corona-Warn-Ampel" plädiert. Saar-Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) strebt bundesweit einheitliche Maßnahmen an. Doch nicht jeder folgt diesen Ideen. SR-Moderatorin Katrin Aue hat mit Hauptstadt-Korrespondentin Angela Tesch über den Stand der Dinge vor der Videoschalte gesprochen. Ihrer Meinung nach sind weitere Lockerungen bis auf Weiteres nicht in Sicht.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.