Warum ist Grand Est kein Risikogebiet mehr?

Warum ist Grand Est kein Risikogebiet mehr?

Audio | 07.10.2020 | Dauer: 00:03:43 | SR 2 - Kai Schmieding / Lisa HUth

Themen

Fast ganz Frankreich stellt aus Sicht der Bundesregierung zurzeit ein Corona-Riskogebiet dar. Nur ein Landstrich im äußersten Nordosten gilt nicht mehr als Risikogebiet: Grand Est, die Nachbarregion aus Elsass, Lothringen und Champagne-Ardenne direkt jenseits der deutschen Grenze. Was unterscheidet diese Region vom Rest Frankreichs? Die Menschen in Grand Est seien nach Einschätzung des Regionalratspräsidenten Jean Rottner noch immer "tief geprägt" von ihren Erlebnissen während der Corona-Welle im Frühjahr, sagte Frankreich-Expertin Lisa Huth im Gespräch mit SR-Moderator Kai Schmieding. Das könnte ein Grund für die aktuell relativ milde Lage in dem einstigen Hochrisikogebiet sein.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.