"Etwa die Hälfte der Jobs im Fahrzeugbau hängt am Verbrennungsmotor"

"Etwa die Hälfte der Jobs im Fahrzeugbau hängt am Verbrennungsmotor"

Audio | 08.12.2020 | Dauer: 00:03:14 | SR 3 - Studiogespräch: Renate Wanninger/Karin Mayer

Themen

Sie ist die wichtigste Branche im Saarland: die Autoindustrie und ihre Zulieferer. Über 44.000 Frauen und Männer arbeiten hier im Fahrzeugbau. Über viele Jahre sind neue Jobs entstanden, aber das ändert sich. Die Autohersteller sind im Umbruch. Die Autoindustrie soll umweltfreundlicher werden. Derweil steigen die E-Auto-Verkaufszahlen. Ist die Entscheidung für den nächsten Antrieb gefallen? Dazu im Studiogespräch: SR-Wirtschaftsredakteurin Karin Mayer.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.