Foto zur Sendung Medien - Cross und Quer
SR 2 KulturRadio Medien - Cross und Quer

Die Moderatorinnen und Moderatoren informieren, diskutieren und räsonieren jede Woche über neue Trends und kontroverse Themen aus der großen weiten Welt der Medien.

Weitere Informationen zum Umgang mit Podcasts finden Sie hier

Podcast-Folgen

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer Spielend leicht? Wie die Gaming - Branche Milliarden macht

Isabel Sonnabend und Stefan Forth sprechen mit dem Gaming-Experten Florian Meyer über die Arbeitsbedingungen für Spieleentwicklerinnen und Spieleentwickler und warum viele Überstunden für sie Alltag sind, obwohl es weltweit Umsätze in Milliardenhöhe gibt.

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer "Team Vorsicht"- Studie zur Corona-Berichterstattung

Thomas Bimesdörfer und Michael Meyer sprechen mit dem Münchener Kommunikationswissenschaftler Carsten Reinemann über die Qualität der Corona-Berichterstattung in elf deutschen Leitmedien und mögliche Konsequenzen aus den Ergebnissen seiner Studie.

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer Landmedien und Medienstädte - Ist die Zukunft überall?

Thomas Bimesdörfer und Kai Schmieding sprechen mit dem Saarbrücker Medienhistoriker Clemens Zimmermann über Vorurteile und Tatsachen in Sachen Landmedien. War und ist die Mediennutzung auf dem Dorf anders als in Metropolen? Wie wird es in Zukunft sein?

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer Boulevardblätter in Not – Haben Bild und Co. noch eine Zukunft?

Isabel Sonnabend und Michael Meyer sprechen mit dem Hamburger Medienwissenschaftler Michael Haller über die Krise der Boulevardzeitungen. der Abgang von Julian Reichelt ist Anlass, sinkende Auflagen und Alterung des Publikums die dauerhafte Diagnose.

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer Der weiße Mann und sein Fernsehen - Vielfalt im deutschen TV

Isabel Sonnabend und Stefan Forth sprechen mit Joachim Kosack, Chef der Film-und Produktionsfirma UFA, über Chancen und Wege, die Vielfalt unserer Gesellschaft bei der Stoffauswahl bzw. vor und hinter der Kamera zu berücksichtigen und sichtbar zu machen.

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer Berichterstattung zum Klimawandel: Nur Verzicht und Verbote?

Kai Schmieding und Michael Meyer sprechen mit dem ZDF-Meteorologen Özden Terli über sein Engagement für den Klimaschutz und die Reaktionen auf seine Wetterberichte der ökologischen Art. Ist das gut oder des Guten zu Viel? Was meint das Publikum?

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer Schulzeitung war gestern - Podcasts aus dem Klassenzimmer

Isabel Sonnabend und Thomas Bimesdörfer besuchen die Ganztags-Gemeinschaftsschule in Neunkirchen/Saar und sprechen mit den Macherinnen des Podcasts "GGS-Schülertalk" und dem Schulleiter über crossmediale Schulpublizistik und das pädagogische Konzept.

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer Anfang vom Ende? Facebook in der Krise

Thomas Bimesdörfer und Michael Meyer sprechen mit dem Netzaktivisten Markus Beckedahl über die neuesten Vorgänge beim Facebook-Konzern. Sind wir zu abhängig von diesem Diensteanbieter und was ist dran an den Vorwürfen der Whistleblowerin Frances Haugen?

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer Wieviel Desinformation steckte in der Wahl?

Katrin Aue spricht mit Uschi Jonas von "correctiv" über den Einfluss von gezielter Falschinformation bei der vergangenen Bundestagswahl.

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer "Laschets Lachen und Schröders Stiefel" - Wie Bilder Wahlen beeinflussen

Katrin Aue und Michael Meyer sprechen mit der Bremer Medienforscherin Stephanie Geise über die Macht der Bilder und wie sie unser Denken, Handeln und natürlich auch unser Wählen beeinflussen können. Aktuelles Beispiel: Das Lachen von Armin Laschet.

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer RTL Direkt und Murmel- Mania – Nicht viel Neues im Fernsehherbst

Thomas Bimesdörfer und Michael Meyer sprechen mit dem Chefredakteur des Fachmagazins DWDL und Juror beim Deutschen Fernsehpreis Thomas Lückerath über die aktuellen Auszeichnungen und was auf uns im anstehenden Fernsehherbst an neuen Formaten zukommt.

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer Nine-Eleven - Der Anfang der Verschwörungstheorien?

Verschwörungstheorien machen den Journalistinnen und Journalisten das Berufsleben schwer. Wie sehr spielen sie seit 9/11 eine Rolle? Darüber reden Kai Schmieding und Michael Meyer mit dem Verschwörungstheorieforscher Prof. Michael Butter aus Tübingen.

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer Show in der Politarena – Wahlkampf als TV-Spektakel

Stefan Forth und Kai Schmieding sprechen mit dem Politikwissenschaftler Prof. Uwe Jun über den aktuellen TV-Wahlkampf und die Frage, ob das Triell zwischen Annalena Baerbock, Armin Laschet und Olaf Scholz als unterhaltsame Casting-Show inszeniert wird.

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer Medienstars mit Turban und Gewehr? – Taliban und Presse (-Freiheit)

Isabel Sonnabend und Thomas Bimesdörfer sprechen mit Michael Rediske von "Reporter ohne Grenzen" über die Situation der Pressefreiheit in Afghanistan und über akute Bedrohungen für dortige Journalistinnen und Journalisten durch die neuen Machthaber.

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer "Desinformation und Micro- Targeting – wie läuft der digitale Wahlkampf?"

Thomas Bimesdörfer und Michael Meyer sprechen mit dem Politikberater und Buchautor Johannes Hillje über Chancen, Risiken und Nebenwirkungen von individueller Wahlwerbung in den sozialen Medien und negativen Wahlkampagnen, wie zum Beispiel "Grüner Mist".

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer Alles nur Ritual? Warum Politikerinterviews oft so starr daherkommen

Ist heutiger TV-Polit-Talk tatsächlich so langweilig und zum Ritual erstarrt, wie manche Kritiker sagen? Wir sprechen darüber mit Friedrich Küppersbusch.

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer Kühler Kopf oder heißes Herz? Wie berichten über Katastrophen?

Isabel Sonnabend und Kai Schmieding sprechen mit dem "Zeit"-Journalisten Bernd Ulrich über die Rolle des Journalismus bei der Berichterstattung über Klimawandel und Klimakrise. Ist Parteinahme bei existenziellen Fragen erlaubt oder gar Pflicht?

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer Nur noch Harz und Ostsee? Reisejournalismus im Wandel

Corona hat die Resisebranche verändert. Ziele vor der eigenen Haustür werden beliebter. Wie reagiert der Reisejournalismus auf diesen Trend? Darüber reden Katrin Aue und Michael Meyer mit Merian-Chefredakteur Hansjörg Falz.

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer Rindfleisch, Sex, Schrauberei: Männermagazine heute

Isabel Sonnabend und Thomas Bimesdörfer unterhalten sich mit dem Journalisten und Buchautor Boris Halva ("Mannsbilder") über Inhalt, Zielgruppe, Angebotspalette und Zukunft von Männermagazinen, aber auch über ihre Rolle in der aktuellen Genderdebatte.

Medien - Cross und Quer

Podcast | Medien - Cross und Quer Noch zeitgemäß? Medien im Sommerloch

Thomas Bimesdörfer und Michael Meyer sprechen mit dem Medienkritiker Joachim Huber über die Sommerpause im Fernsehen.Passiert gerade nicht genug, ist nicht durch Satellit und Internet überall im Urlaub Primetime? Und haben Wiederholungen gar einen Reiz?

MedienWelt

Podcast | Medien - Cross und Quer Märchen oder Flop? Die Fußball EM und die Medien

Thomas Bimesdörfer und Stefan Forth diskutieren mit dem Sportwissenschaftler Jürgen Mittag über schlechte Schlagzeilen für die Euro2020 und die Gründe dafür. Alles hausgemachte Fehler oder haben sich Politik und Kommerz den Wettbewerb zur Beute gemacht?

MedienWelt

Podcast | Medien - Cross und Quer Näher heran – Medien suchen Publikumskontakt

ThomasBimesdörfer und Michael Meyer sprechen mit der Themenpatin Moschgang Ebrahimi (SR) und dem Medienjournalisten Steffen Grimberg über die ARD-Zukunftsinitiative und stellen die Frage, warum immer mehr Medienmacher den Kontakt zur Zielgruppe suchen.

MedienWelt

Podcast | Medien - Cross und Quer Störmanöver - Desinformationsversuche vor der Wahl

Katrin Aue und Stefan Forth sprechen mit Christian Schwieter von der Denkfabrik "Institute for Strategic Dialogue" über mögliche Desinformationskampagnen im Vorfeld der Bundestagswahl und fragen, wer dahinter steckt und was da auf uns zukommen kann.

MedienWelt

Podcast | Medien - Cross und Quer Seitenwechsel - Vom Journalismus in die Politik

Thomas Bimesdörfer und Michael Meyer reden mit Béla Anda über die Gründe, warum Journalistinnen und Journalisten (zeitweise) in die Politik gehen. Jüngstes Beispiel: Tanit Koch. Anda war Bild-Redakteur und Regierungssprecher von Kanzler Gerhard Schröder.

MedienWelt

Podcast | Medien - Cross und Quer Corona: Chance für konstruktiven Journalismus?

Ist die Corona-Pandemie eine "Primetime" für konstruktiven Journalismus? Er sucht nach positiven Beispielen und will Orientierung geben. Darüber sprechen Thomas Bimesdörfer und Isabel Sonnabend mit Katharina Wiegmann von "Perspective Daily".

MedienWelt

Podcast | Medien - Cross und Quer "Wen wählen Sie?" - Wahlumfragen in den Medien

Journalisten machen nicht nur gerne Geschichten auf Basis von Umfragewerten - sie treffen auch Programmentscheidungen und laden etwa die grüne Kandidatin zum Triell. Wie umgehen mit Umfragen? Dazu u. a. Frank Brettschneider, Uni Hohenheim

MedienWelt

Podcast | Medien - Cross und Quer "Sich nicht gemein machen?" - Über die Grenze zwischen Journalismus und Aktivismus

Wenn eine ProSieben-Moderatorin einer grünen Kanzlerkandidatin applaudiert, wenn der "Stern" Umweltaktivisten sein Heft gestalten lässt - oder wenn überall "Haltung" gefragt ist - hat da der Aktivismus den Journalismus verdrängt?

MedienWelt

Podcast | Medien - Cross und Quer Wie viel Vielfalt können wir? Medien und Diversity

Katrin Aue und Isabel Sonnabend sprechen mit Katharina Kestler und Hendrik Rack von "Puls Talente" über die Chancen und Probleme einer gezielten Vielfaltsförderung in der Personalgewinnung und Ausbildung. Der BR hat dafür ein eigenes Trainee-Programm.

MedienWelt

Podcast | Medien - Cross und Quer Die Rückkehr des Zeigefingers - Boomt Unterhaltung mit Botschaft?

Thomas Bimesdörfer und Michael Meyer klären mit dem Medienjournalisten und Grimmepreis-Juror Jürn Kruse, warum Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf mit einem Film über Gewalt gegen Frauen einen Grimmepreis in der Sparte Unterhaltung bekommen haben.

MedienWelt

Podcast | Medien - Cross und Quer Auf gelb gesetzt – Pressefreiheit in Deutschland und Spanien

Isabel Sonnabend und Thomas Bimesdörfer sprechen mit Juliane Matthey von "Reporter ohne Grenzen" und Sara Polo von "El Mundo" über die Pressefreiheit in Deutschland und Spanien. In beiden Ländern ist sie "zufriedenstellend". Wo gibt es Unterschiede?

MedienWelt

Podcast | Medien - Cross und Quer Politvoyeurismus? Kandidatenkür im Twittergewitter

Katrin Aue und Thomas Bimesdörfer befragen den Bild-Journalisten Paul Ronzheimer zu seiner Berichterstattung via Twitter aus einer nichtöffentlichen Vorstandssitzung der CDU zur Kanzlerkandidatenkür. Ist das noch guter Journalismus oder nur Infotainment?

MedienWelt

Podcast | Medien - Cross und Quer Podcast killed the radio star - Hat Radio noch Zukunft?

Thomas Bimesdörfer und Michael Meyer diskutieren mit dem Formatstrategen Norbert Grundei über die Zukunft des Radios.Die Mittelwelle ist weg, für UKW stehen die Zeichen auf Abschied. Podcasts feiern Erfolge. Muss sich das alte Dampfradio neu erfinden?

MedienWelt

Podcast | Medien - Cross und Quer Vertrauen weg - Medien schuld? Journalismus in der Pandemie

Stefan Forth und Kai Schmieding fragen sich, ob der vom Bundespräsidenten beklagte Vertrauensverlust auch von den Medien verursacht wurde. Und sprechen darüber mit dem Investigativjournalisten Georg Mascolo und mit Uwe Jahn aus dem ARD-Hauptstadtstudio.

MedienWelt

Podcast | Medien - Cross und Quer Poker um Fußballrechte - bald ohne ARD und ZDF?

Katrin Aue und Thomas Bimesdörfer gehen mit Prof. Michael Schaffrath von der TU München der Frage nach, ob sich ARD und ZDF weiter am Milliardenpoker um Fußballrechte beteiligen sollten und wohin die Reise geht bei der medialen Vermarktung der Topligen.

MedienWelt

Podcast | Medien - Cross und Quer Podcast, Zombiefilm, Verkündigung – Was hilft beim Corona-Blues?

Thomas Bimesdörfer und Stefan Forth sprechen mit dem Psychologen Prof. Frank Schwab und dem katholischen Medienmacher Wolfgang Drießen über Trost, Lebenshilfe, Beratungsangebote und Verkündigung in den Medien. Dort gibt es gerade spürbare Nachfrage.

MedienWelt

Podcast | Medien - Cross und Quer Lagerfeuer aus - Gibt es noch Familienshows im TV?

40 Jahre nach dem Start von "Wetten dass..." fragen sich Isabel Sonnabend und Kai Schmieding, ob früher alles besser war im Fernsehen und ob die große Unterhaltungsshow noch eine Zukunft hat. Zu Gast: der "Wetten dass..." Produzent Holm Dressler.

MedienWelt

Podcast | Medien - Cross und Quer Alles auf Abruf - Wohin strömen NETFLIX und Co.?

Thomas Bimesdörfer und Michael Meyer sprechen mit dem Chefredakteur von DWDL Thomas Lückerath über den Streaming-Markt in Deutschland. Die Platzhirsche träumen von neuen Abos über Ostern, aber die Konkurrenz schläft nicht. Und wo kommen neue Inhalte her?

MedienWelt

Podcast | Medien - Cross und Quer Der Feind in meinem Bett - Warum Verlage mit Google zusammenarbeiten

Katrin Aue und Thomas Bimesdörfer fragen taz-Chefredakteurin Ulrike Winkelmann, warum das Blatt demnächst dem oft als "Datenkrake" geschmähten Tech-Giganten demnächst Artikel zur Verfügung stellt und wo die Risiken dieser "verrückten Liebe" liegen.

MedienWelt

Podcast | Medien - Cross und Quer Pauschal aus der Printkrise? Was bringen "Readly" & Co?

Isabel Sonnabend und Kai Schmieding reden mit Christoph Hauschild vom Spiegel Verlag über die Chancen und Risiken von pauschalen Presseportalen. Bringen sie den erhofften Durchbruch beim Geldverdienen im Netz oder sind sie nur ein virtueller Wühltisch?

MedienWelt

Podcast | Medien - Cross und Quer Roboter statt Reporter - wenn Daten Journalismus machen

Katrin Aue und Stefan Forth sprechen mit dem Datenjournalisten Jan Georg Plavec über KI- Redaktionssysteme. Algorithmen arbeiten zuverlässig und verarbeiten große Datenmengen. Nur: Ist die Berichterstattung via Roboter schnell nicht einseitig und öde?

MedienWelt

Podcast | Medien - Cross und Quer Vielfalt futsch? - Vom Sterben der Hauptstadtredaktionen

Thomas Bimesdörfer spricht mit dem dem Politologen Professor Thorsten Faas und dem Berliner Medienjournalisten Michael Meyer über das Redaktionssterben bei der Hauptstadtpresse. Neuestes Beispiel: das Magazin "Der Stern". Ist weniger wirklich mehr?

MedienWelt

Podcast | Medien - Cross und Quer Kampf der (Medien-) Giganten: Nawalny gegen Putin

Isabel Sonnabend und Thomas Bimesdörfer sprechen mit der ARD-Moskau-Korrespondentin Christina Nagel über den Kampf von Alexej Nawalny gegen den russischen Präsidenten Putin und darüber, wie gut Nawalny dabei die alternativen und sozialen Medien nutzt.

MedienWelt

Podcast | Medien - Cross und Quer Hot oder hohl? Was ist dran an "Clubhouse"?

Katrin Aue und Kai Schmieiding sprechen mit dem Kolumnisten und Clubhouse-Kenner Hajo Schumacher über die neue Social Media Audio-App, über ihre (Markt-) Chancen, ihr Potenzial als Fettnäpfchen, (Datenschutz-)Risiken und warum sie so gehyped wird.

MedienWelt

Podcast | Medien - Cross und Quer Vorhang zu und Säle leer - Hat das Kino noch Zukunft?

Isabel Sonnabend und Thomas Bimesdörfer diskutieren mit zwei Filmemachern, ob das Kino nach Corona noch eine Chance hat oder allmählich zum Museum wird. Machen Streamingdienste dem Kino zu schaffen? Bleibt nach dem Lockdown das Publikum zu Hause?

MedienWelt

Podcast | Medien - Cross und Quer Humor ist eine ernste Sache: Die Rückkehr der Late-Night-Shows

Thomas Bimesdörfer und Stefan Forth diskutieren mit dem Berliner Medienjournalisten Michael Meyer über das Revival der Late-Night-Shows im deutschen Fernsehen und ob solche Formate wirklich eine Chance haben beim Publikum. Großes Vorbild bleiben die USA.

MedienWelt

Podcast | Medien - Cross und Quer Gedächtnis oder Spiegel der Gesellschaft? – 20 Jahre Wikipedia

Wikipedia wird 20 Jahre alt. Weltweit geschätzt als digitales Nachschlagewerk, hat es der gedruckten Konkurrenz längst den Rang abgelaufen. Aber es gibt auch Kritik. Wikipedia sei "zu weiß", "zu männlich" und anfällig für Manipulationen.

MedienWelt

Podcast | Medien - Cross und Quer Vom Nerd zum Genie – Können Videospiele schlau machen?

Gaming ist mehr als stumpfes Gedaddel - so genannte "Serious Games" können ernstzunehmende Kulturprodukte sein, die das Lernen leichter machen. Ein Podcast zum Gaming.

MedienWelt

Podcast | Medien - Cross und Quer Noch bei Trost - Können Medien Hoffnung geben?

Kurz vor Weihnachten diskutieren Thomas Bimesdörfer und Kai Schmieding mit dem evangelischen Publizisten und Herausgeber der Zeitschrift "Chrismon", Arnd Brummer, über die Frage, ob Medien in Corona-Zeiten auch frohe Botschaften überbringen können.

MedienWelt

Podcast | Medien - Cross und Quer Nicht nur zur Weihnachtszeit – Haben TV-Serien Zukunft?

Früher war Weihnachten, wenn die Vierteiler kamen. Aber die großen Streaminganbieter und auch die Mediatheken ermöglichen inzwischen "binge watching" rund um die Uhr und ohne Rücksicht auf den Kalender. Hat die lineare Serie noch eine Chance?

MedienWelt

Podcast | Medien - Cross und Quer Sex und Feminismus Was bedeutet „Frauenzeitschrift“ heute?

Es gibt viele Magazine, die sich "Frauen" als Zielgruppe ausgesucht haben. Aber wer liest heute noch Blätter mit Rezepten, Klatsch und Mode? Was für ein Frauenbild tradieren diese Zeitschriften und muss die "Frauenzeitschrift" gar neu gedacht werden?