Ein Magazin, das sich wöchentlich mit Aktuellem und Hintergründigem aus dem Saarland befasst: das ist "Wir im Saarland - Das Magazin". Die Themen: Von Politik über Gesellschaft bis Wirtschaft. Das Markenzeichen: Berichte aus dem Blickwinkel des Zuschauers, konkret statt abstrakt, aus der Nähe statt aus der Ferne. Vor-Ort-Reportagen gehören ebenso dazu wie Studiogäste oder das "Bunt-Unterhaltsam-Skurrile".

Neueste Beiträge

Abspielen

Video | SR Fernsehen Eine-Weltladen -30 Jahre Nachhaltigkeit und E...

Seit 30 Jahren trotzt er allen Widrigkeiten und Herausforderungen. Der Eine-Welt-Laden in Homburg. Und das auch dank der vielen helfenden Hände. Rund zwanzig Frauen stehen dort 6 Tage die Woche ehrenamtlich hinterm Tresen.

Abspielen

Video | SR Fernsehen Geschäftsführer vom Handelsverband Saarland F...

Interview zum Thema Nachfragerückgang in der Krise.

Abspielen

Video | SR Fernsehen Nachfragerückgang in der Bio-Branche

Die hohe Inflation dämpft die Konsumlaune. Dabei trifft es die Bio-Branche besonders hart. Egal ob Bio-Supermärkte, Naturkostläden oder Direktvermarkter, alle verzeichnen weniger Kunde und sinkende Umsätze.

Abspielen

Video | SR Fernsehen Aussterbende Ausbildungsberufe

Vielerorts stöhnen Betriebe über Nachwuchssorgen. Sie finden keine Fachkräfte. Das liegt auch daran, dass zu wenig ausgebildet wird.

Abspielen

Video | SR Fernsehen Ein Mann für alte Autos – Porträt Sascha Wint...

So ein schönes altes Auto gefällt vielen. Doch einer mag sie nicht nur, er liebt sie. Sascha Winter hat aus seinem Hobby einen Beruf gemacht – wer einen Young- oder Oldtimer sucht, Sascha Winter kann helfen.

Abspielen

Video | SR Fernsehen Wir im Saarland - Das Magazin (29.09.2022)

Maßschneider oder Goldschmiedin – sterben diese Berufe bald aus? Hohe Inflation – steigende Kosten wirken sich auf Biobranche aus. Ein Mann auf der Suche nach den perfekten Youngtimer.

Abspielen

Video | SR Fernsehen Neues vom "Fluss", der kein "Fluss" ist

Anfang des Jahres berichteten wir über den Schwemlinger Graben in Merzig Besseringen. Nach unserem Beitrag kam Bewegung in die Geschichte und der saarländische Landesbetrieb für Straßenbau hat das Problem zumindest entschärft.

Abspielen

Video | SR Fernsehen Der Peterberg – die Passion des Herrn Peter

Der Peterberg zwischen Eiweiler, Bosen und Braunshausen ist ein geschichtsträchtiger und sagenumwobener Ort. Manfred Peter wurde am Fuße des Berges geboren. Nun hat er ein Buch über den markanten Wetterberg des Saarlandes und seine Geschichte geschrieben.

Abspielen

Video | SR Fernsehen Emine Isgören, Initiative "ankommen-saarland"...

Emine Isgören von der Initiative "ankommen-saarland" ist zu Gast im Studio und spricht über die Situation der Ukrainer im Saarland.

Abspielen

Video | SR Fernsehen Einschulung in der Fremde – Ukrainer im Saarl...

Die Einschulung ist ein besonderer Tag für Kinder und Eltern. Für die Sobodians ist er schwierig – eigentlich sollte Sohn Dominik in Kiew zur Schule gehen, jetzt wird er in Saarbrücken eingeschult. Seit Februar lebt die Familie Sobodian im Saarland.